Low Intelligentum with Regard to Corona


A Necessary Prerequisite...


Explanations by Ptaah and Billy...


Dummheit in bezug auf Corona

Low Intelligentum with Regard to Corona

Auszug aus dem 787. Kontakt vom Sonntag, 28. November 2021

Excerpt from the 787th contact of Sunday, 28th of November 2021

Ptaah  … das Wohl der Erdenmenschen bereitet mir Sorgen, und zudem kann ich soviel Dummheit von Staatsführenden nicht nachvollziehen, die derart unbedacht handeln, dass durch ihre Schuld ihre weiblichen und männlichen Schutzbefohlenen des Staates zu gesundheitlichem Schaden kommen oder ihr Leben verlieren. Es ist für mich unverständlich, dass die Völker so dumm, also nichtdenkend sind, dass sie noch dümmer als die Staatsführenden sind, die alle andere Flaggen hissen.

Ptaah  ... I am concerned about the well-being of the human beings of Earth and, moreover, I cannot logically follow such low intelligentum on the part of national leaders who act so inconsiderately that through their fault the female and male charges of the nation suffer harm to their health or lose their lives. It is incomprehensible to me that the peoples are of such low intelligentum – thus are non-thinking – that they are of even lower intelligentum than the national leaders, all of whom fly different flags.

Bermunda  Das kann ich auch nicht, denn so viel Dummheit resp. Nichtdenken in den Völkern ist mir nicht verständlich. Vernunft und Verstand fordern doch, dass das Beste getan wird, um das Wohl der Gesundheit und des Lebens zu sichern.

Bermunda  I cannot do that either, for so much low intelligentum, that is to say, non-thinking, among the peoples, is incomprehensible to me. Rationality and intellect do require that the best be done to ensure the well-being of health and of life.

Billy  Das ist ein frommer Wunsch von dir, denn das Gros der Erdlinge nutzt nicht Verstand und Vernunft, um den Alltag zu bewältigen, sondern seine Gläubigkeit, und die hängt leider grundlegend von dem Religiösen ab, nämlich von dem Wahn ‹Gott wird es schon richten, also wird er das Richtige tun›. Das aber überträgt sich automatisch auf den Alltag, da die Gläubigkeit in anderer Form ihr Metier schwingt, nämlich die Gläubigkeit derbezüglich, dass einfach alles geglaubt wird, was andere sagen oder behaupten, im Fall der Corona-Seuche eben die Lügen, die von den Regierenden verbreitet werden. Die Gründe dafür sind wohl vielfältig und mit Profit verbunden, denn du musst jene Erdlinge nur kennen, die im Zaster das Wohl des Lebens sehen, denn es geht ihnen nichts über das Geld, das sie zusammenramschen können und glauben, ihnen sei damit der Himmel offen und der ‹liebe Gott› gnädig.

Billy  That is a pious wish on your part, because the majority of the earthlings do not use intellect and rationality in order to master everyday life, but rather their belief, and that unfortunately depends fundamentally on the religious; namely on the delusion that 'God will fix it, therefore he will do the right thing'. This, however, automatically translates into everyday life, where belief is doing its job in a different form, namely the belief in that sense that one simply believes everything that others say or allege, and in the case of the rampantly spreading corona disease it is precisely the lies that are being spread by those in government. The reasons for this are probably manifold and connected with profit, for you only need to know those earthlings who see the good of life in money, because for them nothing compares to money that they can scrape together and believe that therewith heaven would be open and the 'good Lord' would be kind-hearted to them.

Bermunda  Was du zur Dummheit all der Regierenden und jenes Teil des Volkes sagst, der zuständig dafür ist, dass diese Leute an die Staatsmacht gelangen, obwohl diese infolge ihrer ebenfalls schadenbringenden Dummheit zu ihrem Amt nicht fähig sind und sie …

Bermunda  What you are saying about the low intelligentum of all those in government and that part of the people who are responsible for those people attaining state might, even though they are not capable of their office due to their equally damage-bringing low intelligentum, and they ...

Billy  Moment, bitte, aber ich denke, dass wir künftighin explizit nennen sollten, was Dummheit wirklich ist, dass endlich die falsche Annahme und das irrige ‹Verständnis› aus der Welt geschafft wird, dass die ‹Dummheit› ein Zustand der ‹Intelligenz› und damit des Bewusstseins sei. Keines von beiden stimmt ja, denn erstens ist ‹Intelligenz› eine Gedächtnisform und hat nichts mit dem Intelligentum zu tun, und also nichts mit dem Wissen, dem Clever-Sein und also auch nichts mit dem Bewusstsein. Dies eben sei explizit erklärt, weil die ‹holde Wissenschaft der Psychologie› behauptet, dass ‹Dummheit› ein Zustand von Intelligenzschwachheit und/oder Intelligenzunvermögen sei. Dabei verstehen die ‹Wissenschaftler› seit alters her nicht, dass ‹Intelligenz› nichts zu tun hat mit dem sogenannten Normalsein des Bewusstseins und dem Gebildetsein usw. des Menschen, sondern dass ‹Intelligenz› nichts anderes als eine ‹Gedächtnisform› verkörpert, auf die erinnerungsmässig zurückgegriffen werden kann, wenn der Mensch dazu fähig ist. Dies, während das sogenannte ‹Intelligentum› den Inbegriff dessen bildet, das in jedem Fall den hohen Wert des Wissens und des Nutzens der Logik sowie somit des Verstandes und der Vernunft beinhaltet, was sich gesamthaft als Resultat des bewussten und logischen Denkens ergibt. Damit wird auch zum Ausdruck gebracht, dass allein das logische Denken jenen Faktor bildet, der über die Dummheit oder das Gescheitsein, die Cleverness, die Logik, den Verstand und die Vernunft des Menschen entscheidet, denn ‹Dummheit› ist nichts anderes als das ‹Nichtdenken›, also das, was sich durch das Nichtdenken, das lasche Denken oder das falsche Denken als falsches Resultat, falsche Entscheidung und falsches Handeln ergibt, das zustande kommt, weil durch Glauben überhaupt nicht, oder durch Denkfaulheit nur oberflächlich, lasch und nicht richtig gedacht wird. Das aber entspricht einem ‹dumpfen› resp. ‹dummen› Denken, folglich also ‹Dummheit› nichts anderes bedeutet, als eben ein unzulängliches Denken, oder ein ‹Falschdenken›, oder ein ‹Nichtdenken› überhaupt.

Billy  Hold on, please, but I think that in future we should explicitly state what low intelligentum really is, in order to finally get rid of the false assumption and the erroneous 'understanding' that 'low intelligentum' is a state of 'intelligence' and thus of the consciousness. Neither is true, because firstly, 'intelligence' is a form of remembering and has nothing to do with intelligentum, and thus nothing to do with knowledge, with being clever, and thus nothing to do with consciousness. This is to be explained explicitly because the 'well-disposed science of psychology' claims that 'stupidity' is a state of weakness of the intelligence and/or inability of the intelligence. Yet 'scientists' have not understood since time immemorial that 'intelligence' has nothing to do with the so-called normality of the consciousness and the educatedness and so forth, of the human being, but that 'intelligence' embodies nothing but a 'form of remembering' that can be resorted to in terms of remembrance, if the human being is capable of doing so. This is the case, while the so-called 'intelligentum' is the epitome of that which in every case includes the high value of the knowledge and of the benefit of logic, and thus of the intellect and of rationality, which altogether results as the outcome of conscious and logical thinking. This also expresses that logical thinking alone forms that factor which decides about the stupidity [FIGU now uses ‘low intelligentum’ in place of ‘stupidity’] or high-mindedness, cleverness, logic, the intellect and the rationality of the human being, because 'low intelligentum' is nothing other than 'non-thinking', in other words, that which results from non-thinking, lax thinking or wrong thinking as a false result, wrong decision and wrong acting, which comes about because through belief there is no thinking at all, or through mental laziness there is only superficial thought which is lax and not correct. This, however, corresponds to a 'dull' or a 'dumb' thinking; consequently 'stupidity/low intelligentum' means nothing other than just an inadequate thinking, or a 'wrong thinking', or a 'non-thinking' in general.

Dummheit meine ich also in dem Sinn, dass die Regierenden wieder damit dumm und verantwortungslos herumfabrizieren, dass sie stur weiterfahren mit ihrer unbedachten Handlungsweise bezüglich dessen, dass sie wie üblich genau das Falsche tun. Dieserart nämlich – anstatt alle Reisetätigkeit blitzartig zu unterbinden – tun sie genau das Gegenteil, womit sie die in Südafrika ausgebrochene neue Corona-Seuche-Mutation via damit angesteckte Menschen nach Europa fliegen und damit da alles verbreiten lassen.

Thus, I mean low intelligentum in the sense that those in government are once again foolishly and irresponsibly fiddling around with stubbornly continuing with their inconsiderate mode of action with regard to the fact that they are, as usual, doing exactly the wrong thing. In this form – instead of cutting off all travel activity in a flash – they do exactly the opposite, wherewith they allow the new rampantly spreading corona disease mutation that has broken out in South Africa to fly to Europe via human beings infected with it and thus spread everything there.

Bermunda  Die des wahren Denkens und damit der Logik, des Verstandes und der Vernunft unfähigen Staatsvorstehenden sind die Schuldbaren am Ganzen, inklusive die Unvernünftigen der Völker, die diesen Unfähigen gläubig verfallen sind oder es werden. Die Bevölkerungen werden durch Überredungskünste der ihres Amtes unfähigen Staatsmächtigen gläubig auf ihre Seite gebracht und lassen diese gleicherart unlogisch nicht einmal halbwertig denken, entscheiden und handeln, folglich Verstand und Vernunft nicht zuwege gebracht werden. Die Unvernünftigen, Dummen und der Logik völlig baren Staatsmächtigen und ihre Anhänger aus den Völkern sind es, die jede Bewusstseinsevolution des Erdenmenschen in jeder Hinsicht verunmöglichen, sondern nur eine allgemeine Entwicklung in technischer und sonstig materieller Weise fördern. Dadurch ergibt sich, dass der Erdenmensch bewusstseinsmässig weiterhin auf dem Stand des Primitiven verharrt und die Regungen des Abnormen auslebt, das sich in Gewalttätigkeit und Lebensverachtung ergibt, wie …

Bermunda  The national leaders who are incapable of true thinking and thus of logic, of intellect and of rationality, are the culprits of the whole thing, including the irrational ones of the peoples who have fallen or are falling prey to these incapable ones. The populations are believingly won over to their side by the persuasive powers of the mighty ones of the states, who are incapable of their office, and they equally allow them to think, decide and act illogically and not even in a half-worthy form, thus intellect and rationality are not brought to fruition. It is both the mightful ones of state being irrational, of low intelligentum and completely devoid of logic, and their hangers-on from the peoples, who make any evolution of the consciousness of the human being of Earth impossible in every respect, but only promote a general development in a technical and otherwise material form. The result of this is that, in terms of consciousness, the Earth human being continues to remain on the level of the primitive and acts out the impulsations of the abnormal, which results in acts of Gewalt and contempt for life, as ....

Billy  … Mord und Totschlag, in Hass, Krieg, Vergewaltigung, Verbrechen, Drogensucht, Verleumdung, Lug und Betrug usw., was schon vor Jahrzehnten unkontrolliert begonnen hat, nämlich zu Beginn der 1970er Jahre, was seither völlig aus dem Ruder gelaufen ist und immer mehr zunimmt. Wie ich weiss, führt das Ganze mit der Zeit zur Anarchie, wobei einerseits die Überbevölkerung in unkontrollierbarer Weise mit ihrer aufkommenden Ausartung die Militärs auf den Plan ruft, weil die üblichen Ordnungskräfte der Lage nicht mehr Herr und zudem vermehrter gewalttätig werden. Auch im Volk werden die Ausartungen und Morde immer prekärer werden, und zwar in den sogenannten zivilisierten Ländern ebenso, wie sie bereits in den unterentwickelten Ländern jährlich Hunderte und Tausende von Menschenleben durch Gewalttätigkeit, Morde und Massenmorde fordern. Die Mordenden werden zudem immer jüngeren Alters sein, folglich Kinder und Halb-wüchsige – nebst den Morden, die durch Erwachsene ausgeführt werden – jene sein werden, die Menschenleben auslöschen. Die Katastrophe, die sich ergeben wird, auch in vielerlei anderer Hinsicht, will nicht gesehen werden, weil die Erdlinge einfach in den Tag hineinleben, und zwar als Dumme und des Denkens immer unfähiger werdende. Die Zukunft der Erdenmenschheit sieht leider düster aus, und es kann nichts daran geändert werden, weil niemand darauf hören will, was von jenen gesagt und offengekundet wird, was zukünftig werden wird. Nur der kleine Haufen der Hörenden wird sich derart verhalten, dass sie nur am Rande des ganzen kommenden Übels Betroffene sein werden, so bei wenigen Menschen der Erde doch das Denken und dadurch die Logik, der Verstand und die Vernunft die Oberhand gewinnen werden, während beim Gros der Menschheit jedoch Hopfen und Malz verloren sein und das Elend um sich greifen wird.

Billy  ... murder and manslaughter, in hatred, war, physical and psychical Gewalt, felony, pathological craving for drugs, calumny, lying and deception, and so forth, which began uncontrolled already decades ago, namely at the beginning of the 1970s, which since then has gotten completely out of control and is increasing more and more. As I know, over time the whole thing is going to result in anarchy, in which case, on the one hand, the overpopulation will bring the military to the scene in an uncontrollable form through its upcoming Ausartung, because the conventional law enforcement powers will no longer be able to control the situation and, moreover, will increasingly resort to acts of Gewalt. The Ausartungen and murders will also become more and more precarious among the people, and indeed in the so-called civilised countries just as much as they already claim hundreds and thousands of human lives every year in the underdeveloped countries by means of acts of Gewalt, murders and mass murders. Moreover, the murderers will be increasingly younger, therefore children and young people – in addition to the murders carried out by adults – will be the ones who eliminate human lives. The earthlings do not want to recognise the catastrophe that will result also in many other respects, because they simply live without a thought for tomorrow, namely as people of low intelligentum who are becoming increasingly incapable of thinking. Unfortunately, the future of Earth humanity looks bleak, and nothing can be done about it because no one wants to listen to those who will talk about and reveal that which will happen in the future. Only the small group of those who listen will behave in such a form that they will only be marginally affected by the whole approaching terribleness, so that in a few human beings of Earth the thinking and thus the logic, the intellect and the rationality will gain the upper hand, while the majority of humanity is a dead loss and the misery will gain ground.

Ptaah  Du sollst nicht zu viel des Kommenden verlauten lassen. Doch ich will euch nicht unterbrechen, Bermunda und dich, denn ihr sollt das sagen, was ihr zu sagen habt. Meinerseits will ich mich zurückhalten, denn noch immer kann ich das fahrlässige Entscheiden und ebenfalls fahrlässige Anordnen und Verordnen von falschen an die Völker weitergeleiteten Verhaltensweisen nicht nachvollziehen.

Ptaah  You should not reveal too much of that which is to come. But I will not interrupt you two, Bermunda and you, for you shall say what you have to say. As for me, I will hold back, because I still cannot logically follow the careless decision-making and likewise careless ordering and decreeing of wrong behaviour passed on to the peoples.

Bermunda  Danke. – Ja, alleine die Verantwortlichen, die Staatsmächtigen und jener grosse Teil der Völker zeichnen für das Ganze der jetzt bestehenden und der noch kommenden Übel der Corona-Pandemie verantwortlich. Die in jeder Hinsicht der Staatsführung unfähigen Staatsmächtigen aller Staaten der Erde haben seit 2019 nichts richtig entschieden bezüglich der Eindämmung der Corona-Seuche. Wohl haben sie anfänglich ein Dekret erlassen, das ein Tragen von Atemschutzmasken und ein Abstandhalten von einem Menschen zum anderen Menschen und einen sogenannten allgemeinen Lockdown verordnet hat. Das bedeutete, dass nebst den öffentlichen Vergnügungsstätten aller Art auch alle Sportanlässe usw. unterbunden und stillgelegt wurden, was die trotzdem entstehende Pandemie aber etwas beruhigte. Diese Massnahme dauerte jedoch nur sehr kurzfristig, folgedem kurz darauf das Ganze in Gleichgültigkeit der Staatsmächtigen und der Völker endete. Die Folge war, dass die Corona-Seuche, die sich erstlich als Epidemie äusserte, sich zur Pandemie entwickeln konnte, anstatt dass sie eingedämmt und richtig bekämpft wurde.

Bermunda  Thank you. – Yes, solely those responsible ones, the mightful ones of state and that large part of the peoples are responsible for the whole of the terribleness of the corona pandemic now existing and still to come. The mightful ones of all the nations of the world, who in every respect are incapable of state leadership, have not decided anything right since 2019 with regard to keeping the rampantly spreading corona disease at bay. Indeed, they initially issued a decree requiring the wearing of respiratory protection masks and keeping a distance from one human being to another human being, and enacted a so-called general lockdown. This meant that, in addition to public entertainment venues of all kinds, all sporting events and so forth were prevented and shut down, which, however, somewhat calmed down the developing pandemic nonetheless. However, this measure lasted only for a very short period of time, hence shortly afterwards the whole thing ended in indifference on the part of the mightful ones of state and the peoples. The consequence of this was that the rampantly spreading corona disease, which first manifested itself as an epidemic, was able to develop into a pandemic instead of being kept at bay and being fought against properly.

Als den Staatsmächtigen offiziell der Ausbruch der Corona-Seuche bekannt wurde – wir Plejaren bleiben allgemein bei dieser Bezeichnung –, veranlassten sie also in ihrer Dummheit resp. in ihrer Unfähigkeit des realen und logischen, verständigen und vernünftigen Denkens fahrlässig das Falsche. Dass nämlich die Corona-Seuche sich im Lauf der Monate jedoch abschwächte, wobei aber infolge Dummheit die Staatsmächtigen jedoch nicht realisierten – wie sagtest du doch damals –, dass das Ganze die ‹Ruhe vor dem Sturm› sei, ‹und der grosse Schub erst dann komme›, wenn die Staatsmächtigen das Dümmste tun werden, was sie überhaupt tun können in ihrer Unfähigkeit. Du sagtest damals, dass sie schon in kurzer Zeit derart der Gleichgültigkeit verfallen werden, dass sie den Lockdown bei den Völkern beenden und das allgemeingültige Sicherheitstragen von Atemschutzmasken sowie das Abstandhalten von einem Menschen zum anderen Menschen als offiziell beendet erklären werden, was Tausende von Menschenleben kosten werde. Die Impfstoffe, die zur Anwendung kommen werden, würden zu einem Teil völlig unausgegoren sein und gar vielfach tödliche Wirkungen zeitigen, während andere halbwegs gut seien, was sich unseren Feststellungen gemäss tatsächlich so ergeben hat und bis heute viele Tote gefordert hat. Du erklärtest damals allerdings, dass, nach den damaligen Forschungen von Sfath, gewisse Impfstoffe je nach gesundheitlicher Konstitution des Menschen bei dem einen oder andern wirksam seien und er tatsächlich vor der Infektion weitgehend geschützt werde.

When the mighty ones of the states officially became aware of the outbreak of the rampantly spreading corona disease – we Plejaren generally stick to this term – they, in their low intelligentum, that is to say, in their incapability of real and logical, comprehending and rational thinking, carelessly implemented the wrong thing. That was namely the fact that the rampantly spreading corona disease, however, declined in the course of the months, whereas the mightful ones of state, due to foolishness, did not realise – as you said at that time – that the whole thing was the 'calm before the storm', 'and the big thrust will only come then', when the mightful ones of state will do the dumbest they could ever do in their incapability. You said back then that already in a short time they will fall into such indifference that they will end the lockdown among the peoples and declare the generally valid safety wearing of respiratory protection masks as well as the keeping of distance from one human being to another human being as officially ended, which will claim many thousands of human lives. Part of the vaccines that will be used would be completely immature and, in many cases, would even bring forth deadly effects, while others would be halfway good, which according to our findings has actually turned out to be the case and has caused many deaths to date. However, you explained back then that, according to Sfath's research at that time, certain vaccines were effective in one human being or another, depending on their health constitution, and that they were in fact largely protected from infection.

Er lehrte dich, dass es beim einen oder andern Menschen geschehe, dass er vor der Corona-Seuche geschützt werde, wenn er wohl selbst der Ansteckung verfalle und diese weiterverbreiten könne, jedoch trotzdem selbst nicht Seuchen-Symptome aufweise. Etwas, das auch für uns völlig neu war, was aber dazu führte, dass von unserer Seite aus Forschungen aufgenommen und durchgeführt wurden, die im Lauf der Zeit deine Angaben und damit auch die Forschungsresultate von Sfath bestätigten, die er damals erstellte, dass alles der umfänglichen Richtigkeit entspricht, nämlich dem, was heute der Fall, jedoch den irdischen Wissenschaftlern völlig unbekannt ist, weil sie bisher keinerlei Gedanken in dieser Richtung hegten und das zudem nicht in Betracht zogen, weil ihnen in ihrer Borniertheit diese Tatsache völlig absurd anmutet.

He taught you that one or the other human being would be protected from the rampantly spreading corona disease, although they themselves were infected and were able to spread the disease, but nevertheless did not show any symptoms of the rampantly spreading disease themselves. This was something that was also completely new to us, but which led to research being started and carried out from our end, which in the course of time confirmed your information and thus also the research results of Sfath, which he obtained at that time, that everything corresponds to that which is largely right, namely to that which is the case today, which, however, is completely unknown to the earthly scientists, because up to now they have not harboured any thoughts in this direction whatsoever and, moreover, have not taken it into consideration, because in their narrow-mindedness this fact appears to them to be completely absurd.

Indem von den Staatsmächtigen gewissenlos und in Dummheit ohnegleichen den Völkern von Beginn an untaugliche Massnahmen verordnet wurden – weil das Ganze nicht korrekt genug war –, konnte die Pandemie nicht eingedämmt werden. Als dann beim Abflauen der Corona-Seuche die Anzahl der Erkrankungen resp. die Ansteckungen der Seuche verminderte, da erfolgte fast automatisch der Wegfall des Tragens der obligatorischen Atemschutzmaskenpflicht und das allgemeine notwendige Abstandhalten zwischen den Menschen. In weiterer Folge der Aufhebung ergab sich zwangsläufig, dass fortan wieder alle öffentlichen und grossen Veranstaltungen und das Öffnen von Gaststätten sowie Hotels usw. erlaubt wurden. Dies führte hin zu Tausenden von fanatischen Besuchsteilnehmern bei Veranstaltungen, wodurch in kurzer Zeit auch Zigtausende von Erdenmenschen mit dem häufig sich mutierenden Corona-Virus infiziert wurden. Die zwangsläufige Folge des Ganzen war natürlich, dass auch die staatsführungsmässig reduzierte und teils in Homeoffice umgewandelte Arbeitsverrichtung der Arbeitnehmenden, wie auch die blockierte Wirtschaft aller Art wieder gelockert und freigegeben wurde, was schnell wieder die Infizierung zahlreicher Menschen förderte, folglich die Corona-Seuche wieder zuschlagen und Tausende Angesteckte und Tote fordern konnte.

Since the mightful ones of the state have consciencelessly and with unparalleled low intelligentum prescribed unsuitable measures to the peoples from the beginning – because the whole thing was not correct enough – the pandemic could not be kept at bay. Then, when the number of illnesses, that is to say the number of infections with the rampantly spreading disease, decreased as the rampantly spreading corona disease declined, the obligatory wearing of respiratory protection masks was almost automatically abolished, as was the general need of keeping a distance between human beings. As a further consequence of the abolition it inevitably ensued that, from then on, all public and large events and the opening of restaurants as well as hotels and so forth, were again permitted. This led to thousands of fanatical participants at events, through which thousands of Earth’s human beings were infected with the frequently mutating corona virus in a short time. The inevitable consequence of all this was, of course, that also the reduced work performance of the employees, which was partly transformed into home office by the state leadership, as well as the blocked economy of all kinds was loosened and released again, which again quickly promoted the infection of innumerable human beings, consequently the rampantly spreading corona disease could strike once more and claim thousands of infections and deaths.

Aufgrund des eigenen und völligen Versagens der Staatsmächtigen, die in jeder Beziehung das Falsche zur Bekämpfung der Corona-Seuche bei den Völkern anordneten und verordneten – wovon keine der dummen und führungsunfähigen Staatsmächtigen irgend eines Staates ausgeschlossen sind –, bemühen sie sich seither, zur Ablenkung ihre Schuld des völligen Versagens jenem Teil der Völker zuzuschieben, der sich bisher standhaft gegen ein Geimpftwerden mit lebensgefährlichen und zudem also unzulänglichen chemischen Impfstoffen weigert, die teils sogar aus destilliertem Wasser und aus Kochsalzlösungen bestand – was unkontrollierbarerweise noch heute hie und da geschieht, wie wir feststellen können. Ausserdem werden durch die untauglichen Staatsmächtigen Massnahmen angeordnet und ersonnen, ohne dass dabei etwas Reelles gedacht wird, die gesamthaft die Persönlichkeitsrechte des einzelnen Menschen nichtig machen. Dies geschieht, indem eine staatsmächtig vorgegebene Impfpflicht eingeführt wird, die eine allgemeine ‹Solidarität› der Völker bezeugen soll, die aber wahrheitlich nicht freiwillig, sondern erzwungen werden soll. Dass dadurch jedoch die Völker untereinander gespalten werden, sozusagen in Befürworter und Verweigerer der Impfpflicht, so weit vermögen die Staatsmächtigen in ihrer Dummheit resp. in ihrem Unvermögen ihres Denkens das Ganze nicht zu erkennen. Dies vermögen sie ebenso nicht in Hinsicht dessen, dass das Ganze ihres diesartigen Tuns völlig unverantwortlich und unmenschlich ist, von staatsmächtiger Arroganz in übler Weise trieft und zudem offenbart, welcher verdorbene Charakter ihnen, den Staatsmächtigen, eigen ist – wobei dies das Gros jener betrifft, die wirklich fehlbar und am Ganzen des Desasters schuldig sind, wovon jedoch die wenigen an der Sache Unschuldigen ausgeschlossen werden müssen.

The mighty ones of the states, who inherently and completely failed and in every respect ordered and decreed the wrong thing for the peoples to fight against the rampantly spreading corona disease – which none of the incapable mightful ones of any state who are of low intelligentum are excluded from – have since made an effort to deflect their guilt of complete failure onto that part of the peoples, who up to now have steadfastly refused to be vaccinated with life-endangering and, moreover, thus inadequate chemical vaccines, some of which even consisted of distilled water and saline solutions – which, uncontrollably, is still happening now and then, as we can ascertain. Furthermore, the incapable mightful ones of state are ordering and concocting measures, without thinking of anything real, which altogether render the personal rights of the individual human being null and void. This is done by implementing a mandatory vaccination imposed by the state, which is supposed to testify to a general 'solidarity' of the peoples, which, however, is truthfully not voluntary but is to be forced on them. However, the fact that this divides the peoples among themselves into supporters and opponents of compulsory vaccination, so to speak, is something that the mightful ones of the state are not able to recognise in their low intelligentum, that is to say, in their inability to think. They are also unable to do so in view of the fact that all of their actions in this regard are completely irresponsible and unhuman, drenched with state-mightful arrogance in a bad wise and, moreover, revealing what depraved characters they, the mightful ones of state, have – in which case this concerns the majority of those who are really fallible and guilty of the whole of the disaster, from which, however, the few who are innocent in the matter must be excluded.

Sie alle lassen alles von dir genannte falsche Gebaren überhaupt zustande kommen. Dies trifft auch zu für das Gegenwärtige, und zwar indem nicht sofort das Richtige angeordnet und getan wird, nämlich – und das mag unmenschlich und bösartig klingen, was aber das einzig Richtige wäre –, dass jegliche Transporte von Menschen sofort und ohne Nachsicht und umgehend unterbunden werden. Unter wirklich keinerlei Umständen mehr dürfen aus verseuchten Staaten Menschentransporte in andere Staaten erfolgen, und zwar weder durch Flugzeuge, Eisenbahnen, Schiffe oder Strassenverkehr. Dies muss gleichermassen Gültigkeit für Menschentransporte haben und sein, die von der Seuche befallene Menschen im eigenen Staat betrifft.

They all allow all the wrong behaviour you mentioned to come about in the first place. This is also true for the present, and indeed by not immediately ordering and doing the right thing, namely – and this may sound unhuman and malicious, which would, however, be the only right thing – that all transport of human beings be stopped immediately and without lenience and without delay. Under really no circumstances may human transports from contaminated countries to other countries take place any more, neither by aeroplanes, railways, ships or road traffic. This must be equally valid for human transport involving human beings affected by the rampantly spreading disease in their own country.

In bezug auf mit der Seuche befallene Personen und von einer mit solchen Kranken überfüllten Klinik dürfen unter keinen Umständen von einem Ort und Staat zum andern, oder von einer Stadt zur andern, Transporte von Seuchebefallenen stattfinden. Das hätte auch gelten sollen für Südafrika, wovon du privaterweise schon im Monat Juli gesprochen hast, dass dies kommen wird, zu der Zeit sich die Seuchenmutation in Nigeria bereits zu entwickeln begann, was aber damals noch nicht festgestellt werden konnte. Das aber, was mit dem Transport von mit der Corona-Seuche infizierten Personen aus Südafrika nach Europa geschieht, das dürfte nicht getan werden, was aber gegensätzlich verantwortungslos getan und von den Staatsführenden befürwortet wird, wie wir feststellen können. Einerseits wird durch ein dieserart unbedachtes Handeln die Corona-Seuche – auch jede andere ansteckende Krankheit – erst recht weiterverbreitet, wie andererseits auch anderes gleichartiges Handeln zum Unheil der Weiterverbreitung der Seuche beiträgt. Dies nämlich, indem von mit Seuchebefallenen überfüllten Kliniken diese von den betreffenden Orten, Städten und Staaten wegtransportiert werden, und zwar in andere Kliniken in anderen Orten, Städten und Staaten, wo die Kliniken ebenfalls mit Seuchenbelasteten oder Kranken überfüllt und überlastet werden, folglich auch diese in einen Notstand verfallen. Dafür jedoch überwälzen dann die ihres Amtes durchwegs unfähigen Staatsführenden die ganze Schuld – die sie selbst infolge ihrer Dummheit auf ihr Gewissen laden – auf die Ungeimpften. Die solcherart unfähigen Staatsführenden lassen es sogar zu, dass von den Fachleuten, wie Virologen, Epidemiologen, Ärzten und sonstigen, unwahre und also durch Lügen und Falschdarstellungen die Völker missinformiert und in Angst und Schrecken versetzt werden, um dadurch einerseits die Wirklichkeit und deren Wahrheit zu unterdrücken, anderseits ihrer eigenen Angst zu begegnen. Nicht zuletzt und zudem zwangsläufig geht damit ein Profitmachen einher, ein Geldmachen, wie du das schon oft in Gesprächen mit uns gesagt hast. Dabei steigern sich auch die Kriminalität und das Verbrechen, wobei insbesondere falsche ‹Impfstoffe› zur ‹Impfung› verwendet werden, die einerseits teils aus unausgegorenen und also ungeprüften, wie auch teils aus krankheitserregenden Chemikalien, wie aber auch teils nur aus destilliertem Wasser oder aus Kochsalzlösungen bestehen. Dieses Verbrechen – und effectiv handelt es sich um ein solches – findet noch heute statt, wie wir feststellen, nur nicht mehr in dem Masse, wie es zu Beginn der Corona-Seuche der Fall war.

With regard to persons stricken with the rampantly spreading disease and from a clinic overcrowded with such sick patients, under no circumstances must transport of rampantly spreading disease-stricken persons take place from one place and country to another, or from one city to another. This should also have applied to South Africa, which you privately talked about in the month of July, that this was about to happen, at which time the mutation of the rampantly spreading disease had already started to develop in Nigeria, which, however, could not be detected at that time. But what is going on with the transportation of persons infected with the rampantly spreading corona disease from South Africa to Europe, should not be done, but it, on the contrary, is being done irresponsibly and is being advocated by the national leaders, as we can observe. Due to this kind of inconsiderate acting, on the one hand, the rampantly spreading corona disease – as well as any other contagious disease – is all the more being spread as, on the other hand, other similar actions also contribute to the disaster of the further spreading of the rampantly spreading disease. This namely is done by transporting patients stricken by the rampantly spreading disease from clinics overcrowded with such, away from the towns, cities and countries in question, namely to other clinics in other towns, cities and countries, where the clinics are being overcrowded and overburdened with patients suffering from the rampantly spreading disease or sick people as well, hence these also fall into a state of emergency. Instead, however, the national leaders, all of whom are incapable of their office, pass on the entire blame – which they themselves burden their conscience with due to their low intelligentum – to the unvaccinated. The incompetent national leaders who are of this kind even allow experts such as virologists, epidemiologists, doctors and others to misinform and spread anxiety and fright among the peoples by means of lies and misrepresentations in order to, on the one hand, suppress reality and its truth and, on the other hand, to counter their own anxiety. Last but not least, and inevitably, this goes hand in hand with profiteering, with making money, as you have often said in conversations with us. In the process, criminality and felony are also on the increase, with false 'vaccines' in particular being used for 'vaccination', which, on the one hand, are partly consisting of immature and thus untried, as well as partly of pathogenic chemicals, as well as partly only of distilled water or of saline solutions. This felony – and effectively it is such – is still taking place today, as we are observing, only no longer to the same extent as it was at the beginning of the rampantly spreading corona disease.

Die Kriminalität ergab und ergibt sich dadurch, dass heute in sehr umfangreicher krimineller Weise Impfnachweise hergestellt werden, die derart täuschend echt wirken, dass deren Echtheit von einer Fälschung nicht mehr zu unterscheiden ist. Dass diese zu horrenden Preisen an Willige verkauft werden und das Ganze der amtlichen Impfnachweise widersinnig machen, fällt den Staatsmächtigen in ihrer Dummheit nicht auf.

The criminality resulted and results from the fact that nowadays vaccination certificates are being produced in a very extensive criminal form, which appear so deceptively real that their authenticity can no longer be distinguished from a falsification. The fact that these are being sold at horrendous prices to the willing and render the whole thing of official vaccination certificates nonsensical is not being recognised by the mightful ones of state in their low intelligentum.

Dass unseren Beobachtungen nach rund 4/5 der Toten durch die Corona-Seuche seit geraumer Zeit nicht Ungeimpfte, sondern einfach oder mehrfach mit den unzulänglichen Impfstoffen geimpfte Personen sind, wird lügenhaft gegenteilig dargestellt. Also wird die Wahrheit derart unter den Völkern als Lüge verbreitet, dass in diesen die Impfbereitschaft ansteigt, wodurch weiterhin viele den diversen Gesundheitsschäden und gar dem Tod verfallen werden.

The fact that, according to our observations, around 4/5 of the deaths from the rampantly spreading corona disease for a considerable time now are not unvaccinated ones, but persons who have been vaccinated once or repeatedly with the inadequate vaccines, is being presented fallaciously to the contrary. Thus, the truth is being spread among the peoples as a lie in such a form that their willingness to be vaccinated increases, through which many of them will continue to succumb to various adverse health effects and even death.

Verantwortungslos wird von allen Dummen – Erdenmenschen also, die dem wahren Denken, der Logik und Vernunft und dem Verstand nicht zugänglich sind – mit allen unmöglichen dummen Reden, Vergleichen und Sprüchen sowie Spitzfindigkeiten usw. das logische Denken, Entscheiden und Handeln den wirklich realistischer und logischer Denkenden abgesprochen und sie als soziale und solidarische Feinde beschimpft. So erfinden die Widersacher – meist beruflich und in der Öffentlichkeit höher gestellte Personen – alle unmöglichen irren, wirren und unhaltbaren Reden und Widerreden gegen die Ungeimpften, die weiter und klarer zu denken vermögen als jene, welche sich in blinder Gläubigkeit den falschen und wirren Machenschaften der Staatsmächtigen fügen und letztendlich doch diejenigen sein werden, die Schaden erleiden. Die Machenschaften der unfähigen Staatsmächtigen, ihre konfusen Anordnungen und Verordnungen sowie die Corona-Seuche in ihrer Lebensgefährlichkeit erst recht, fördern in schlimmerer Weise das Ganze des Corona-Desasters. Dies, wie die Obersten resp. unfähigen Staatsmächtigen auch bezüglich ihrer Anordnungen sowie der Verfügungen gegenüber den Völkern völlig versagen und damit die Pandemie aufrechterhalten. Dafür aber, dass sie völlig versagen und genau das Gegenteil von dem tun, was getan, angeordnet und verfügt werden müsste, dafür machen sie die Ungeimpften haftbar und erklären diese als Schuldbare, als Querdenker und Querulanten des grassierenden Seuchendesasters. Das ist eigentlich das, was ich zum Ganzen noch sagen wollte.

Irresponsibly, all those of low intelligentum – thus Earth human beings who are not open to true thinking, logic, rationality and intellect – deny logical thinking, decision-making and acting to those who really think more realistically and logically, and insult them as social and solidary enemies by means of all kinds of speeches, comparisons, empty words and nit-picking, and so forth that are of low intelligentum. Thus, the antagonists – mostly persons who are professionally and publicly higher up – invent all sorts of impossible irrational, confused and untenable speeches and contradictions against the unvaccinated, who are capable of thinking further and more clearly than those who submit in blind belief to the false and confused machinations of the mightful ones of state and who will eventually be the ones to suffer harm after all. The machinations of the incapable mightful ones of state, their confused orders and decrees, as well as the rampantly spreading corona disease in all its perilousness of life, promote to a worse extent the whole of the corona disaster. This is the case as the supreme ones, that is to say, the incapable mightful ones of state, also fail completely with regard to their orders as well as to the regulations towards the peoples and thus uphold the pandemic. But for failing completely and doing exactly the opposite of what should be done, ordered and determined, they hold the unvaccinated responsible and declare them to be the culprits, the contrarians and the rowdies of the rampant spreading disease disaster. That is actually what I still wanted to say about the whole thing.

Billy  Das ist alles gut und richtig, was du darlegst und dir Mühe gibst, alles zu erklären, doch wird es leider bei jenen nichts nutzen, die alles besser wissen wollen und gleichgesinnt sind, wie die selbstherrlichen Regierenden selbst, die nicht real zu denken vermögen, weil sie in ihrem Wahn des ‹alles richtig zu machen› verharren und dumm bleiben resp. nicht gemäss der Wirklichkeit zu denken vermögen. Dagegen ist eben bei den Regierenden leider nichts zu machen, so bei ihnen Hopfen und Malz verloren ist, gleicherart bei ihnen gleichgesinnten Mitläufern resp. beim Gros der Völker resp. bei den betreffenden Bevölkerungen. Ihnen allen fehlt nicht nur das reelle und wirkliche Denken, sondern nämlich auch die Logik, der Verstand und die Vernunft, denn diese fehlenden Werte führen bei ihnen zum Nichtdenken, damit aber zur blanken Dummheit. Herrscht einmal diese vor, werden zwangsläufig das Denken und das Bewusstsein nicht benutzt, und so hilft leider kein Kraut, dass etwas Nützliches gedacht wird. Jedes Wort nützt nichts, auch wenn noch so viel gesagt wird, denn das Gros der Bevölkerungen ist zudem viel zu sehr religiös gläubig an einen ‹lieben Gott›, wobei das Gros der dummen resp. nichtdenkenden und gottgläubigen Bevölkerungen auch ihre Regierenden ähnlich wie ein Gott sieht. Dass es diesen ihren übelriechenden Hintern nicht öffentlich ableckt, ist schon wie ein Wunder, was aber wohl nur deshalb nicht Wirklichkeit ist, weil die Regierenden ‹noch› Hosen tragen, um ihren Kotauswerfer zu bedecken.

Billy  All of this that you are expounding and trying to explain is good and true, but unfortunately it will be of no use to those who think to know everything better and are like-minded, as the imperious rulers themselves, who are unable to really think because they persist in their delusion of 'doing everything right' and remain in their low intelligentum, that is to say, are unable to think in accordance with reality. Unfortunately, there is nothing that can be done about this with those in government, as they are a dead loss, as are their like-minded hangers-on, that is to say, the majority of the peoples, that is to say, the populations in question. They all lack not only real and actual thinking, but also logic, intellect and rationality, for these missing values lead them to not thinking and thus to sheer low intelligentum. Once this prevails, both the thinking and the consciousness are inevitably not being used and so, unfortunately, there is no cure for thinking something useful. Any words are useless, no matter how much is being said, for the majority of the populations are also far too religiously believing in a 'dear god', whereby the majority of the ones of low intelligentum, that is to say, the non-thinking and god-believing populations, also see their rulers as similar to a god. The fact that they do not lick the bad-smelling buttocks of them in public is almost a miracle, which is probably not a reality only because those in government are 'still' wearing trousers in order to cover their excrement ejectors.

Unbedingt ist einmal bezüglich der Dummheit zu erklären, was diese eigentlich ist und dass sich diese darauf bezieht, dass sie effectiv auf dem Nichtdenken beruht, was bedeutet, dass alles des Denkens nur schnell, schnell und oberflächlich geschieht, folglich also die Gründlichkeit des wahren und effectiven Denkens fehlt. Dies führt zu voreiligen Entschlüssen und Handlungen, oder eben zu Anordnungen und Verordnungen, die genau das Gegenteil von dem bewirken, was richtig wäre und sein müsste.

It is absolutely necessary to explain what low intelligentum actually is and that it refers to the fact that it is effectively based on non-thinking, which means that all thinking is done quickly, hastily and superficially, and therefore lacks the thoroughness of true and effective thinking. This results in premature decisions and actions, or even to orders and decrees that bring about exactly the opposite of that which would and should be right.

Grundsätzlich, so lehrte Sfath damals, existieren bezüglich des Denkens 2 psychologische Vorsätze, nämlich das Nichtdenken und das wirkliche resp. das reale Denken. Das Nichtdenken wird dabei als ‹dumpf›, also als ‹dumm› bezeichnet und zudem als ‹unüberlegt› und ‹schnell-schnell›, gemäss der psychologischen Erkenntnis, die aussagt, dass es 2 verschiedene Denkweisen des Menschen gibt, nämlich die SCHNELLE und die LANGSAME. Die schnelle Methode des Denkens ist dabei die oberflächliche, unbedachte, unzulängliche und in der Regel die unwertige und schadenbringende Form, die husch-husch eine effectiv unüberlegte und nichtswertige ‹Entscheidung› hervorbringt, die unweigerlich Schaden verursacht. Die langsame Methode des Denkens ist gegensätzlich die, dass umfassend dem, was gedacht wird, dieses in Logik des Verstandes und der Vernunft eine richtige und sachdienliche Entscheidung erarbeitet, die guten Gewissens in die Wirklichkeit umgesetzt werden kann und darf, weil dadurch Erfolg, Fortschritt und also Nutzen hervorgeht.

Fundamentally, as Sfath taught at that time, there are 2 kinds of psychological principles with regard to thinking; namely the non-thinking and the actual, that is to say, real thinking. Non-thinking is described as 'dull', therefore as 'of low intelligentum', and also as 'inconsiderate' and 'quick-quick', according to the psychological cognition that states that there are 2 different modes of thinking in a human being, namely the FAST and the SLOW. The quick method of thinking thereby is the superficial, inconsiderate, inadequate and as a rule the unworthy and harming form that very quickly brings forth an effectively inconsiderate and unworthy 'decision' that inevitably causes harm. In contrast, the slow method of thinking is such that comprehensively that which is thought acquires a right and pertinent decision in logic of the intellect and of rationality, which can and may be implemented in reality with a clear conscience, because success, progress and thus benefit emerge from it.

Die Methode des Langsamdenkens ist z.B. die des wirklichen wertigen Erfindens irgendwelcher Dinge, wie aber auch die von psychologisch-richtigen Sinnsprüchen, besonders aber das Belehren des wirklich Existierenden der Wirklichkeit und deren Wahrheit in einer Form des Verständlichen, wie auch das richtige und wertige Entscheiden und das daraus hervorgehende Handeln einer Sache oder Situation usw.

The method of slow thinking is, for example, that of the real, worthy invention of various things, as well as that of psychologically right aphorisms, but especially the teaching of the really existing of reality and its truth in a comprehensible form, as well as the right and worthy decision-making and the acting upon a matter or a situation arising therefrom, and so forth.

Was nun aber die Regierenden und ihre Mitläufer, das Gros aus dem Volk, betrifft, das u.U. die Regierenden wählen kann oder darf – eben je nach politisch gegebenem System –, das ist eine Sache für sich, die beweist, dass weder die Regierenden noch das Gros des jeweiligen Volkes zur Fassung eines realen Denkens fähig sind. Das Gros der Völker aber, egal welcher Länder – darin einbezogen sind alle, ob es also die Schweiz, Deutschland, die EU resp. die Europa-Diktatur, die USA, China oder sonst ein Land betrifft – hängt sozusagen an den Lippen der machtgierigen Obrigkeiten. Das dumme Gros der Völker glaubt ihren Regierenden unumwunden, läuft ihnen einfach nach und tut unbedacht alles, was diese ebenfalls unbedacht anordnen, verordnen, gesetzlich erlassen, zur Volksabstimmung bringen oder einfach befehlen usw. Was die Regierenden betrifft, so sind sie nur Dumme – mit sehr, sehr wenigen Ausnahmen –, die dem Schnelldenken derart verfallen sind, dass folglich krasse Handlungsweisen, Fehlentscheidungen sowie Fehlhandlungen, Fehlanordnungen und Fehlverordnungen bereits vorprogrammiert sind, und zwar schon zu dem Zeitpunkt, wenn sie ihr Schnelldenken bereits in ‹Betrieb› setzen. Daher kommt es auch, zusammen mit ihrer grenzenlosen Frechheit und in überbordender Selbstherrlichkeit, dass sie gewissenlos sich erfrechen, über die körperliche Unversehrtheit der Bürgerinnen und Bürger zu bestimmen, und zwar indem sie Zwangsimpfungen bezüglich der Corona-Seuche befehlen, folgedem sich auch jene Personen impfen lassen, die aus logischen, verständigen und vernünftigen Gründen eine solche ablehnen. Dies eben darum, weil diese Impfunwilligen nicht Schnelldenker und keine Regierungsschleicher sind, die jenen Unfähigen der Regierenden in den stinkenden Hintern zu kriechen versuchen, die als Dumme krasse Fehlhandlungen begehen, indem sie Fehlentscheidungen treffen, Fehlverhaltensweisen und Fehlanordnungen erlassen, die viel mehr Schaden als Nutzen bringen – für viele Menschen gar lebenslange gesundheitliche Leiden und gar den Tod.

However, with regard to those in government and their hangers-on, the majority of the people, who, under some circumstances, can or may vote for those in government – depending on the given political system – that is another story, which proves that neither those in government nor the majority of the people are capable of taking hold of any real thinking. The majority of the peoples, however, regardless of which countries – this includes all of them, whether it concerns Switzerland, Germany, the EU, that is to say, the European dictatorship, the USA, China or any other nation – are, so to speak, hanging on every word of the might-greedy authorities. The majority of the peoples being of low intelligentum believe their rulers without reserve, simply follow them and inconsiderately do everything that these also inconsiderately order, decree, legally issue, put to a popular vote, or simply command, and so forth. As far as those in government are concerned, they are only of low intelligentum – with very, very few exceptions – who have fallen prey to quick thinking to such an extent that consequently blatant modes of action, wrong decisions as well as wrong actions, wrong orders and wrong decrees are already pre-programmed, namely already at the time when they begin to put their quick thinking into 'operation'. That is why, along with their boundless impudence and excessive imperiousness, they consciencelessly arrogate to themselves the right to determine upon the physical integrity of the female and male citizens, namely by ordering compulsory vaccinations regarding the rampantly spreading corona disease, hence even those persons let themselves be vaccinated who, for logical, intellectual and rational reasons, oppose such a treatment. This is precisely because those who are unwilling to be vaccinated are not quick-thinkers and no government toadies who try to suck up to the stinking buttocks of those incapable ones in government who, as ones of low intelligentum, commit blatant incorrect actions by making wrong decisions, issuing wrong modes of behaviour and wrong directives that bring much more harm than benefit – for many human beings even lifelong health issues and even death.

Was das Gros der Völker betrifft – das in seiner Art und Dummheit alles den Regierenden gleichtut –, das wirklich nicht denkt und nur dumm und einfältig alles und jedes, was richtig und damit sachlich-bewusst gedanklich zu bearbeiten und zu verarbeiten wäre, nur oberflächlich und schnell durch sein Gehirn schiessen lässt, dies, ohne dass es wirklich und wahrhaftig langsam und richtig überdacht wird, das ist nicht nur dumm, sondern gar dumm und dämlich. Dummheit aber, das bedeutet seit alters her – das weiss ich noch von Sfath her, als er mir alles in den 1940er Jahren erklärte –, dass nicht wirklich, sondern nur oberflächlich ‹gedacht› wird. Grundsätzlich ist es also in dem Sinn zu verstehen, dass der Mensch nicht wirklich denkt, sondern nur das durch sein Gehirn fliessen lässt, was gründlich bedacht werden müsste, folgedem er nur oberflächlich und nur schnell, unaufmerksam und flüchtig alles durch seine Gehirnwindungen schiessen lässt, ohne eigentlich wahrzunehmen, was der springende Punkt des Ganzen ist. In dem Sinn ‹Gott weiss, was er tut; und er wird schon alles erklären und zum Besten richten› ist die Devise der Gottgläubigen. Das habe ich letzthin in der Nacht gegen 2 Uhr gehört, als ich eine Gottgläubige am Telephon gehabt habe, die mir schreiend zubrüllte und mir drohte, dass man mich ‹abmorksen› werde, dafür werde sie schon besorgt sein. Sie beschimpfte mich, wünschte mir Tod und Teufel an den Hals und dass ich elend ‹verrecken› soll, was ja widersprüchlich zu dem war, was sie mir vorher androhte, dass ich eben ‹abgemorkst› werden soll. Dies aber nur deswegen, weil ich eben nicht an ihren ‹lieben Gott› glaube, sondern gegen ihn und gegen ihren ‹heiligen› religiösen Glauben und den ‹Allmächtigen› schreibe. Etwas, das sie ja nicht lesen muss, weil ich es ja nicht an sie, sondern allgemein in meinen Schriften schreibe, folglich sie selbst daran die Schuld trägt, wenn sie in diesen herumstöbert und etwas liest, das nicht explizit persönlich an sie gerichtet ist.

As for the majority of the peoples – who in their mentality and low intelligentum follow suit to those in government – who really do not think and only, with low intelligentum and simple-mindedly, let anything and everything that should be processed and worked out rightly and thus objectively and consciously, cross their brains only superficially and quickly, without really and truthfully considering it slowly and rightly, this is not only of low intelligentum, but indeed of low intelligentum and simple-minded. Since time immemorial, however, low intelligentum has meant – I remember this from Sfath when he explained all of this to me in the 1940s – that people do not really 'think', but instead do so only superficially. Thus, it is to be understood basically in the sense that the human being does not really think, but only allows that which should be thoroughly considered to cross his/her brain, consequently he/she only lets everything cross his/her gyri of the brain superficially and only quickly, unattentively and fleetingly, without actually perceiving what the crucial point of the whole thing is. In the sense of 'god knows what he is doing; and he will explain everything and work it out for the best' is the motto of the believers in god. That's what I heard just recently at night at about 2 a.m., when I had a believer in god on the phone, who was screaming at me and threatening that I would be 'snuffed' and that she would take care of it. She insulted me, wished death and the devil on me and that I should 'die a miserable death', which was contradictory to what she had threatened me with before, namely that I should be 'snuffed'. However, this is only because I do not believe in her 'dear god', but instead write against him and against her 'holy' religious belief and the 'all-mighty'. Something which she does not have to read, since I do not write it to her, but in general in my writings, therefore she herself is to blame if she rummages around in them and reads something which is not explicitly addressed to her personally.

Wahrlich, das ist einerseits das, was ich meiner Lebtage von Religionsgläubigen immer wieder erlebt habe, besonders eben von Gläubigen des Christentums, die mich seit meiner Kindheit von meinem Bürgerort Bülach bis in die Ferne der Erde verfolgt und gehärmt haben. Selbst vor Anschlägen auf mein Leben blieb ich nicht verschont, aber das ist genau das, wie es vom gläubigen Menschen getan wird, wenn ihm seine Überzeugung etwas anderes vorgaukelt, als ihm sein Glaube vorgibt. Das ist die Gläubigkeit, nach der gelebt wird – wie bei allen Religionsgläubigen aller Konfessionen überhaupt. Doch sobald etwas wider ihre Ansicht, wider ihre Überzeugung ist, oder wenn sie einer neuen Ideologie und damit einer neuen Überzeugung verfallen – die ja nichts anderes als eine Überredung resp. ein ‹Überschnorren› zu einem neuen Glauben ist, der sowohl religiös, politisch oder sonstwie sein kann –, dann wird das getan, verfolgt und durchgeführt, was im Grunde genommen als Innerst-Loderndes des Charakters des wirklichen Wesens lauert. Das aber ist in der Regel nichts anderes als Hass auf jeden Menschen, der anderer Ansicht ist, als die eigene gelebte Überzeugung vorgibt. Da spielen weder Liebe, noch Frieden oder Menschlichkeit eine Rolle, denn der Hass, die Rache und jede Ausartung bis zu Mord, Totschlag, Vernichtung, Zerstörung und Krieg usw. werden als legale Mittel erachtet und ausgeübt, und zwar egal, ob der nächste Mensch, die Bevölkerung oder das ganze Volk eines Landes dadurch zu Schaden kommt. Sobald etwas über die Leber eines Gläubigen kriecht – egal von welcher Gläubigkeit der betreffende Mensch beherrscht wird –, sobald eine andere Meinung vorherrscht oder eine andere Überzeugung oder Ideologie auftritt, die gegen seine eigene spricht, sind die ‹Liebe› und die ‹Menschlichkeit› und ‹Freundschaft› usw. zum Mitmenschen gegessen, vorbei und vergessen.

Truly, on the one hand, this is what I have experienced again and again in my lifetime from religious believers, especially from believers in Christianity, who have persecuted and harassed me since my childhood from my place of citizenship, Bülach out to faraway places of the Earth. Even from attacks on my life I was not spared, but that is exactly what the believing human beings do when their conviction falsely presents them an illusion other than what their belief tells them. This is the belief that is lived by – as is the case with all religious believers of all confessions in general. But as soon as something is contrary to their view, contrary to their conviction, or when they fall prey to a new ideology and thus to a new conviction – which is nothing other than a persuasion, that is to say a 'transcription' to a new belief, which can be either religious, political or otherwise – then that which basically lies in wait as the innermost blazing of the character of the true inner nature, is done, pursued and carried out. However, as a rule, this is nothing other than hatred of every human being who holds a view different from one's own lived conviction. Neither love, nor peace nor humaneness are playing a role, because the hatred, revenge and every Ausartung up to murder, manslaughter, annihilation, destruction and war and so forth, are deemed and wielded as legal means, namely regardless of whether the next human being, the population or the entire people of a nation come to harm as a result. As soon as something is bugging a believer – no matter by what belief the human being in question is being dominated – as soon as another opinion prevails or another conviction or ideology arises that speaks against one's own, then the 'love' and the 'humaneness' and 'friendship' and so forth, towards one's fellow human being are over and done with, gone and forgotten.

Die religiöse sowie die politische oder sonstige Gläubigkeit und das dementsprechende Verhalten eines Menschen der Erde gilt nur solange, wie des resp. der Gläubigen eigene Meinung mit aller Macht verfochten wird, doch gerät diese ins Wanken, dann ist Schluss mit der Gleichberechtigung, der Liebe zum Nächsten, dem Frieden und der Menschlichkeit usw. Die Wahrheit ist letztendlich die, dass jeder religiöse Glaube seine Fortsetzung darin findet, dass er zwangsläufig auch auf das tägliche Leben und die damit verbundenen Dinge und Faktoren aller Art usw. übergreift, so also der Mensch allgemein gläubig wird und selbst nicht mehr oder nur halbwegs und unlogisch denkt. Folglich dehnt und wirkt sich der religiöse Glaube auch auf die Politik, jede Ansicht und Einstellung des Menschen und auf alles und jedes seiner Ansicht, Betrachtungsweise und Verhaltensweise überhaupt aus. Dadurch gewinnt die Überzeugung resp. Überredung und damit der Glaube an Energie und Kraft an das, was die Überredung resp. ‹Überschnorrung› veridolisiert oder veridealisiert – wie z.B. der Glaube an Gottheiten, Götzen und Menschen –, wovon sich der Mensch nicht mehr lösen kann und im Glauben und damit in seiner Dummheit resp. im Selbst-Nichtdenken gefangen bleibt. Beim Ganzen spielt in der Regel eine andere Person – oder deren mehrere – oder eine Propaganda usw. eine massgebende Rolle, die ‹überzeugend›, also ‹überredend› wirkt, so der Mensch dieser gläubig verfällt und zu einem Glauben an die ihn ‹überschnorrte› Sache, Ideologie und Idealität usw. zwingt und er dadurch der brüllenden Dummheit resp. dem nicht mehr Selbst-Denken und somit der Unlogik, dem Unverstand und der Unvernunft verfällt. So zeichnet der religiöse Glaube haftbar für das Nichtdenken und somit für die Dummheit des Menschen, und zwar auch im Alltäglichen, wo durchwegs glaubensmässig die Ansichten, Entscheidungen und Handlungen spezifisch durch den Glauben bestimmt werden. Alles und jedes wird schlussendlich in dieser Weise durch den Glauben bestimmt, dem der Mensch verfallen ist, was er eben glaubensmässig annimmt, tut und ausführt, und dieserart ergibt sich bei Glaubensmenschen alles, was auch immer geschieht.

The religious as well as the political or any other belief and the corresponding behaviour of a human being of Earth only applies as long as the believer's own opinion is being advocated with all might, however, if this is toppled, then there is an end to the equal rights, to the love for the next one, to peace and to humaneness, and so forth. The truth is ultimately that any religious belief finds its continuation in its inevitable encroachment on daily life and the things and factors of all kinds connected with it, and so forth, so that the human being in general becomes a believer and no longer thinks for himself/herself, or thinks only halfway and illogically. Consequently, the religious belief also extends to and affects politics, each and every view and attitude of the human being and anything and everything concerning his/her view, way of looking at things and mode of behaviour in general. Thus the conviction, that is to say, the persuasion and therefore the belief, gain energy and power in that which the persuasion, that is to say, the 'persistent persuasion', idolises or idealises – such as the belief in godheads, tin gods and human beings – from which the human being can no longer free him/herself and therewith remains caught in the belief and thus in his/her low intelligentum, that is to say, in the not-thinking for himself/herself. As a rule, another person – or several of them – or a propaganda and so forth, plays a determining role in all this, which has a 'convincing', thus a 'persuasive' effect, so that the human being believingly falls prey to it and is coerced into a belief in the 'transcribed' cause, ideology and ideality and so forth, and he/she thus falls prey to blatant low intelligentum, that is to say, to no longer thinking for himself/herself and thus to illogicalness, to unintellect and to irrationality. Thus, religious belief is liable for the non-thinking and thus for the low intelligentum of the human being, and indeed also in everyday life, where consistently, in a belief-based fashion, views, decisions and actions are specifically determined by belief. Anything and everything is ultimately determined in this wise by the belief, which the human being has fallen prey to, which he/she accepts, does and carries out based on his/her belief, and in this form everything that happens to human beings of belief occurs.

In der letzten Zeit und in den letzten Tagen habe ich aber nebst solchen Telephonaten verschiedene Briefe und E-Mails erhalten, die einerseits sehr erfreulich und voller Dank für die FIGU Arbeit waren, anderseits brachten aber andere Kummer, Trauer und Sorgen zum Ausdruck. Dies hauptsächlich darum, weil auf die Propaganda der Regierenden und der ihnen vertrauensvoll anhängenden Bevölkerungsteile gehört wurde, die eine Impfung befürwortete. Folglich haben sich viele durch deren Überzeugungsgerede impfen lassen und dadurch gesundheitsschädliche Folgen davongetragen, während andere Familienmitglieder daran starben, so Todestrauer die Familien heimsuchte.

Recently and over the last few days, however, in addition to such telephone calls, I have received various letters and emails, which, on the one hand, were very pleasant and full of thanks for the FIGU work, while, on the other hand, others expressed grief, sorrow and worries. This was mainly because people listened to the propaganda of those in government and of the segments of the population who are confidently hanging on to them, which advocated vaccination. Consequently, many have let themselves be vaccinated due to their persuasive talk and, as a result, have suffered health-damaging consequences, while other family members have died from it, hence grief afflicted the families.

Wenn ich nun alles betrachte und überdenke, dann verbleibe ich dabei, dass alles dies mich nicht dazu verleitet, selbst ratgebend in der Sache Impfung gegenüber der Corona-Seuche zu sein. Was getan werden will, muss oder soll, das hat der Mensch der Erde ureigenst alleine und selbst zu entscheiden, weshalb jeder Mensch selbst sich darüber oder dazu Gedanken machen, eine Entscheidung fällen und ureigenst selbst handeln muss. Einerseits will und kann ich in jeder Beziehung bezüglich des Impfenlassens oder nicht in Hinsicht auf die Corona-Seuche keinem Menschen einen Ratschlag erteilen. Andererseits, hinsichtlich dessen, das will ich wiederholen, was jeder Mensch tun oder lassen soll resp. ob er sich impfen oder nicht impfen lassen soll resp. will, darüber muss jeder selbst nachdenken, entscheiden und handeln. Gleichermassen trifft das zu auf das, was der Mensch immer tut oder nicht tut, wie er sich gegenüber der Seuche und den Vorsichtsmassnahmen verhält, und was er sich erlauben kann oder nicht, um in 1. Linie sich selbst und dann damit auch die Mitmenschen vor einer Ansteckung zu schützen. Dies bedingt, selbst in Logik, Verstand und Vernunft zu denken, zu entscheiden und zu handeln, und zwar in jedem Fall, so z.B. das maskenlose und abstandlose Zusammensitzen mit dem einen oder anderen Mitmenschen, wie aber sich der einzelne Mensch auch Gedanken darüber machen muss, dass eine Ansteckung selbst auf 300 und 400 cm noch erfolgen kann, wenn die Umgebungsverhältnisse dementsprechend sind. Mit dem Tragen einer geeigneten Atemschutzmaske – die niemals unter der Güte FFP2 sein sollte – genügt wohl ein Abstand von ca. 150 bis zu 200 cm zum Mitmenschen, doch ein Faktor der Unsicherheit kann immer dabei sein.

When now I look at and consider everything, then I remain with all of this not tempting me to give advice myself on the subject of vaccination against the rampantly spreading corona disease. The human beings of Earth alone have to decide for themselves what they want, must or should do, which is why all human beings must give thought to or think about it themselves, make their decisions and act entirely for themselves. On the one hand, I do not want to and cannot give advice to any human being in any respect with regard to getting vaccinated or not with regard to the rampantly spreading corona disease. On the other hand, I want to repeat that in terms of that which each human being should or should not do, that is to say, whether or not they should or want to be vaccinated, is something that all have to think about, decide and act on themselves. This applies equally to what human beings always do or do not do, how they behave in the face of the rampantly spreading disease and the precautionary measures and what they can or cannot allow themselves to do, in order to, first and foremost, protect themselves and thus also their fellow human beings from infection. This requires thinking, deciding and acting in logic, intellect and rationality by oneself, and indeed in any case, so for example, sitting together without a mask and without keeping one's distance with one or the other fellow human being, just as, however, the individual human being must also give thought to the fact that a contagion can still take place even at distances of 300 and 400 cm, if the environmental conditions accord with that. When wearing a suitable respiratory protection mask – which should never be less than the quality of FFP2 – a distance of about 150 to 200 cm to the fellow human being is probably sufficient, but a factor of uncertainty can always be present.

Es ist in keiner Art und Weise mit dem Spruch getan, dass der Mensch ‹selbst denken und nicht denken lassen› soll, denn grundsätzlich muss der Mensch lernen – und das ist ein Muss –, selbst zu denken, als andere oberflächlich und unrichtig für sich halbwegs denken und entscheiden zu lassen. Die Verantwortung für jedes Tun oder Nichttun trägt jeder Mensch selbst.

It is in no way done with the saying that the human beings should 'think for themselves and not let themselves think', because fundamentally the human beings must learn – and this is a must – to think for themselves instead of letting others think and decide for them superficially and incorrectly. Each human being alone bears the responsibility for every doing or non-doing.

Du, Bermunda, hast auch das angesprochen, was damals in den 1940er Jahren Sfath nach seinen damaligen Forschungen erkannt und mir mitgeteilt hat. Das bedarf aber einiger Erklärung mehr, als du gesagt hast. Nämlich, dass gewisse Impfstoffe – die sowohl gut oder schlecht sein können – je nach gesundheitlicher Konstitution resp. allgemeine körperliche Verfassung und also nach dem, wie des Menschen gegebene eigene biophysiologische und biopsychologische Eigenschaft ist, diese dann die Wirkung des guten oder schlechten Impfstoffes bewirkt. Die körperliche Konstitution also bildet den Gegensatz zu der gegebenenfalls schon in der Entwicklung erarbeiteten Gesamtheit der Einflüsse der Umwelt auf den Körper, wobei genetische Einflüsse keinerlei Rolle spielen. Durch diesen Vorgang werden Eigenschaften erworben, die wechselhafte, kürzer überdauernde innere Eigenschaften auf gewisse äussere Einflüsse hervorrufen, die aussergewöhnlich schädlich wirken, wobei speziell Seuchen und Krankheiten zu Reaktionen führen, die u.U. zu lebenszeitlichen Gebrechen und Leiden und gar zum Tod führen können. Im grossen und ganzen sind dabei auch die Körperformen massgebend, also die Gestalt, ob normal, fettleibig oder mittelgeartet usw., wie auch die normalen Lebensvorgänge resp. die physiologisch-biochemischen und psychologischen Vorgänge oder Merkmale der Individualität des Menschen.

You, Bermunda, have also mentioned that which Sfath recognised and communicated to me in the 1940s after his research at that time. But that requires some more of an explanation than you have given. It is namely that certain vaccines – which can be both good and bad – depending on the health constitution, that is to say, the general physical condition and thus according to the human being's own given biophysiological and biopsychological characteristics, bring about the effect of the good or bad vaccine. The physical constitution thus forms the contrast to the entirety of the environmental influences on the body, which may already have been acquired during development, in which case genetic influences play no role whatsoever. Through this process, characteristics/features are acquired that cause changeable, shorter-lasting inner characteristics/features with regard to certain external influences that have an exceptionally harmful effect, in which case especially rampantly spreading diseases and illnesses lead to reactions that can, under some circumstances, result in lifelong ailments and suffering and even to death. On the whole, the forms of the bodies are determining, thus the shape; whether normal, obese or of a medium kind of shape and so forth, as are the normal processes of life, that is to say, the physiological-biochemical and psychological processes or characteristics of the individuality of the human being.

Sfath lehrte mich auch, dass der eine oder andere Mensch tatsächlich vor der Erkrankung weitgehend geschützt werde, wenn er wohl selbst der Seuche-Ansteckung verfalle, sie weiterverbreiten könne, jedoch selbst keine Seuchen-Symptome aufweise.

Sfath also taught me that one or another human being would actually be largely protected from the disease even if he/she fell victim to an infection with the rampantly spreading disease and could spread further, however, without showing any symptoms of the rampantly spreading disease himself/herself.

Ptaah  Etwas – wenn ich die Worte von Bermunda wiederholen darf –, das auch für uns völlig neu war, was aber dazu führte, dass von unserer Seite aus Forschungen aufgenommen und durchgeführt wurden, die im Lauf der Zeit deine Angaben und damit auch die Forschungsresultate von meinem Vater Sfath bestätigten, die er damals erstellte, dass alles der umfänglichen Richtigkeit entspricht, nämlich dem, was heute der Fall, jedoch den irdischen Wissenschaftlern völlig unbekannt ist, weil sie bisher keinerlei Gedanken in dieser Richtung hegten und deshalb ihn nicht in Betracht zogen, weil ihnen in ihrer Borniertheit diese Tatsache völlig absurd anmutet. (Anm.: Ptaah wiederholte die Erklärung von Bermunda präzise.)

Ptaah  Something – if I may repeat the words of Bermunda – which was also completely new to us but which led to research being taken up and carried out from our part, which in the course of time confirmed your information and thus also the research findings of my father Sfath, which he compiled at that time, that everything is right, namely that which is the case today, but which is completely unknown to the earthly scientists, because up to now they have harboured no thoughts at all in this direction and therefore did not consider it, because in their narrow-mindedness this fact seems completely absurd to them. (Note: Ptaah repeated Bermunda’s explanation precisely.)

Billy  Was ich als Ratgebung erteilen kann, darf ich im Rahmen der Wahrnehmung und der Sicherheit der mir eigenen Verantwortung geben, und das bezieht sich darauf: Jeder Mensch der Erde, egal welchen Alters und welchen Geschlechts, der gegen das Corona-Virus geimpft oder nicht geimpft ist, in seinen Sinnen klar, der Logik, des Verstandes, der Vernunft sowie der umfassenden Verantwortungswahrneh-mung fähig ist, soll sich gegen die Corona-Seuche nach eigenem Können und Vermögen selbst schützen. Dies hat in der Weise zu erfolgen, dass jeder Mensch der Erde im Umgang mit den Mitmenschen sorgsam eine gute Atemschutzmaske trägt, die von der Güte FFP2 sein muss. Dies soll im Zusammenhang mit einer Abstandsregel zum Mitmenschen sein, wobei der Abstand zum Nächsten nicht weniger als 150 cm, jedoch im Normalfall in der Regel 200 cm betragen soll. Das ist das, was ich sagen darf, ohne in irgendwelcher Weise in die Persönlichkeitsrechte und in die Unversehrtheit des Körpers des Menschen einzugreifen. Wie und ob es vom einzelnen Menschen aufgefasst, befolgt und getan wird, das fällt umfänglich jeweils in sein eigenes und persönliches Ermessen. Meine Ratgebung entspricht nicht mehr und nicht weniger als einem wohldurchdachten Rat, der sowohl und gleichermassen in jedem Fall für geimpfte als auch ungeimpfte Personen gelten soll.

Billy  What I can give as an advice, I may give within the frame of the perception and the security of my own responsibility, and that refers to this: every human being on Earth, regardless of age and gender, who has or has not been vaccinated against the corona virus, who is clear in his/her senses, capable of logic, intellect, rationality as well as of a comprehensive perception of responsibility, should protect himself/herself against the rampantly spreading corona disease according to his/her own ability and capability. This must take place in such a form that every human being of Earth carefully wears a good respiratory protection mask, which must be of the quality FFP2, when dealing with fellow human beings. This should be in connection with a distance rule to the fellow human being, in which case the distance to the next person should be no less than 150 cm, but in normal cases, as a rule, 200 cm. That is that which I am allowed to say without interfering with the personal rights and the integrity of the body of the human being in any form. How and whether it is being comprehended, followed and done by the individual human being is entirely at his/her own personal discretion. My advice is no more and no less than a well-thought-out advice, which should, in any case, apply equally to both vaccinated and unvaccinated persons.

Zum Gesagten sei noch explizit zu erklären, dass die gegenwärtigen Anordnungen und Verordnungen der Regierenden an die Völker in Form der G2-Regel und der G3-Regel wahrlich einem Witz entsprechen. Dies, wenn nämlich allesamt der Geimpften und Ungeimpften gleichermassen obligatorisch Atemschutzmasken der Güte FFP2 tragen und die Abstandsregel von 200 cm resp. u.U. 150 cm einhalten, wie angeordnet resp. verordnet und eingehalten werden. Werden von den Völkern resp. von den jeweiligen Bevölkerungen eines Landes diese Regeln eingehalten, wenn solches in Logik, Verstand und Vernunft verordnet ist, dann wird eine lächerliche G-Regel auch nicht benötigt. Das bedingt allerdings, dass sämtliche Personen einer betreffenden Bevölkerung sich solidarisch in eine entsprechende Anordnung und Verfügung einordnen, was in dieser Weise weder das Persönlichkeitsrecht noch die körperliche Unversehrtheit schädigt, noch die Bewegungsfreiheit der Person. Unterbunden muss allerdings jede öffentliche Unnotwendigkeit sein, wie z.B. jegliche Massenveranstaltung, wie auch jede Reisetätigkeit, die nicht unbedingt wirtschaftlich bedingt oder lebensnotwendig und daher unumgänglich ist.

In addition to what has been said, it should be explicitly stated that the present orders and decrees of those in government to the peoples in the form of the G2 rule and of the G3 rule truly correspond to a joke. This is, indeed, if all those who have and have not been vaccinated wear mandatory FFP2 respiratory protection masks and observe the distance rule of 200 cm or under some circumstances 150 cm, as ordered, that is to say, decreed and kept to. If these rules are being adhered to by the peoples, that is to say, by the respective populations of a country, if such rules are being decreed in logic, intellect and rationality, then there is no need for a ridiculous G-rule. This, however, requires that all the individuals of a population in question integrate into a corresponding order and decree in solidarity, which in this form neither harms the personal rights nor the physical integrity, nor the freedom of movement of the person. However, any public unnecessity, such as, for example, any mass event as well as any travel activity that is not necessarily determined by economic factors or is vital and therefore absolutely essential, must be prevented.

Gegen das Corona-Virus geimpften Menschen hilft diese Impfung gegen Ansteckung nicht viel, wie ihr Plejaren mir schon vor geraumer Zeit erklärt habt, folglich die dagegen Geimpften genauso ansteckend sein können, wie eben Ungeimpfte. Auch sind jene, bei welchen sich Seuche-Impulse ablagern, die sich in den Organen und im Blut ausbreiten und zeitlebens gegenwärtig bleiben, um eines Tages wirksam zu werden und irgendeine Krankheit auszulösen, die nicht in geringster Weise auf einen Zusammenhang mit der Corona-Seuche hinweist. Diese Tatsache ist bis heute den irdischen Virologen, Epidemiologen, Forschern, Wissenschaftlern, Ärzten und sonstigen Medizinern aller Sparten noch immer völlig unbekannt. Auch haben sie noch nicht einmal eine Ahnung davon, dass das Virus niemals mehr auszurotten sein, sondern impulsmässig für alle Zeit weiterbestehen und eines Tages in völlig veränderter mutativer Form wieder zuschlagen wird, und zwar selbst … Darüber soll ich jedoch nichts sagen, denn dazu sagte Sfath … Also, sage ich diesbezüglich nichts weiter. Tatsache bleibt aber, dass die Geimpften genauso die Corona-Seuche weiterverschleppen und also Ungeimpfte und bereits Geimpfte anstecken können, wie sie aber ebenso sogenannte ‹Geheilte› neuerlich mit dem Seuchenerreger infizieren können. Das wissen auch die sogenannten Fachkräfte sehr genau, doch sie schweigen darüber und unterdrücken gegenüber der Öffentlichkeit die Wahrheit, folglich diese der Meinung ist, dass durch das Entstehen der Antikörper durch eine Impfung eine Immunität hervorgerufen werde. Dies ist jedoch bei dieser Seuche ein Trugschluss, was sich auch nachweislich erweist, folglich den Fachkräften auch dies bekannt ist, worüber offiziell ebenfalls geschwiegen und die irdische Menschheit hinters Licht geführt wird.

For those human beings who have been vaccinated against the corona virus, this vaccination is of little help against infection, as you Plejaren have explained to me some time ago, consequently those who have been vaccinated against it can be just as contagious as those who have not been vaccinated. There are also those in whom the rampantly spreading disease impulses are deposited, which spread through the organs and blood and remain present throughout life, to one day become efficacious and cause some illness which does not in the least indicate a connection with the rampantly spreading corona disease. This fact is still completely unknown to earthly virologists, epidemiologists, researchers, scientists, physicians and other medical practitioners of all fields. Nor do they even have a clue that the virus will never be eradicated anymore, but will continue to exist in an impulse-based state for all time to come, and will one day strike again in a completely altered mutative form, namely even ... However, I am not supposed to say anything about that, because Sfath said about this ... Therefore, I will say nothing more regarding this. The fact remains, however, that the vaccinated can equally spread the rampantly spreading corona disease and thus infect the unvaccinated and those already vaccinated, just as much as they can infect the so-called 'cured' anew with the rampantly spreading disease pathogen. This is also well known by the so-called experts, but they keep quiet about it and suppress the truth from the public, consequently the public is of the opinion that an immunity is brought forth through the development of antibodies due to a vaccination. However, this is an erroneous belief regarding this rampantly spreading disease, which will also evidently turn out to be the case, consequently this is also known to the experts, and silence is also officially kept regrading it and the Earth's humanity is being led down the garden path.

Damit habe ich eigentlich alles gesagt, was ich sagen wollte, und so denke ich, dass ich auch nicht mehr zu allem sagen muss, denn es sollte wirklich genügen.

With this, I have actually said everything I wanted to say, and so I don't think I need to say more about everything either, because it should really be sufficient.

Bermunda  Das ist wohl alles Wichtige, …

Bermunda  I suppose that is all that is important, ...


Translation: Barbara Lotz; corrections: Vibka Wallder, Vivienne Legg & Christian Frehner