Nazi Methods with Relation to Forced Vaccinations


A Necessary Prerequisite...


Explanations by Ptaah and Billy...


Nazi-Methoden in bezug auf erzwungene Impfungen

Nazi Methods with Relation to Forced Vaccinations

Auszug aus dem 786. Kontakt vom Dienstag, 23. November 2021

Excerpt from the 786th contact from Tuesday, 23rd of November 2021

Billy  … doch es muss eben gesagt sein, denn die Bevölkerungen sollen wissen, was wirklich Fakt ist – auch wenn es nur in Kreisen ist, die sich eben dafür interessieren.

Billy  ... but it must be said, because the populations should know what the fact really is – even if it is only in circles that are interested in it.

Quetzal  Das Interesse sollte aber weitumfassender sein. Wenn ich all der Machenschaften bedenke, die in verschiedenen Staaten durch die Staatsmächtigen als falsche Verordnungen erlassen werden, dann sehe ich, dass ihnen Verstand und Vernunft fehlen. Dies weil sie unfähig sind, die Corona-Situation richtig zu beurteilen und dadurch ihrem ihnen führungsmässig anvertrauten Volk das Richtige anzuordnen. Dazu muss ich gestehen, dass dies fern meines Verständnisses ist.

Quetzal  However, the interest should be broader though. When I consider all the machinations that are being enacted as wrong decrees in various countries by the mighty ones of the states, then I see that they lack intellect and rationality. This is because they are incapable of correctly assessing the corona situation and therethrough ordering the people entrusted to their leadership to do the right thing. I must confess that this is far from my understanding.

Billy  Ja, das kann ich verstehen. Ptaah wollte schon nicht mehr darüber reden, doch hat mir Bermunda gesagt, dass er sich darüber bei euch ausgelassen hat und verärgert war, dass die Regierungsmächtigen der Erde so dumm und dämlich sind, dass sie nicht sehen und nicht verstehen, was richtigerweise zu tun wäre. Doch ich frage mich, wie diese Idioten das tun sollen, wenn sie nicht das lesen, was er eben sagt?

Billy  Yes, I can understand that. Ptaah no longer wanted to talk about it, but Bermunda told me that he had been talking about it to you and was angry that the governing powers of Earth are of such low intelligentum and simple-mindedness that they do not see and do not understand what would have to be done in the right form. But I wonder how these idiots are supposed to do that if they do not read what he actually said?

Quetzal  Es wird ihnen aber teilweise zugetragen, wie ich weiss.

Quetzal  But it is partly brought to them, as I know.

Billy  Bringt aber nichts, denn das beweisen die Regierungsmächtigen in Österreich, die mindestens ab Februar 2022 wollen, dass sich alle Bewohner des Landes mit den untauglichen Impfstoffen impfen lassen müssen. Dies entgegen allen Warnungen und Vorfällen, dass es dadurch Tote und Menschen mit schweren Nebenwirkungen geben wird, die teilweise das Leben vieler Menschen bis an deren Ende gesundheitsschädigend belasten werden. Dazu wird mir dauernd von Geschädigten telephoniert, oder es werden mir Mails geschickt, in denen Personen klagen, wie schlecht es ihnen geht, seit dem, da sie sich eben haben impfen lassen. Offensichtlich haben gegenteilig aber jene nichts als Glück, die sich impfen liessen und keine Nebenwirkungen haben. Aber das ist ja kein Wunder, wenn ich dessen bedenke, was Ptaah und Bermunda gesagt haben, dass teils eben nur blankes destilliertes Wasser und Kochsalzlösungen als ‹Impfstoff› verwendet und durch Betrug sehr viel Geld damit ‹verdient› wurde. Folgedem sind sagenhaft viele, die sich gewappnet gegen eine Ansteckung durch das Corona-Virus wähnen, dies aber in Wirklichkeit nicht sind, weil ihnen eben nutzlos nur destilliertes Wasser oder eben Kochsalzlösung gespritzt wurde. Auch die falschen Impfnachweise und die Millionen von Impfpässen, die so perfekt sein sollen – nach Angaben von Bermunda und Ptaah, und die massenweise verkauft werden –, dass ihre Falschheit nicht festgestellt werden kann, machen die Sache nicht besser. 

Billy  However, that is to no avail, because this is proven by those in power in Austria who want all inhabitants of the country to be vaccinated with the unfit vaccines at least from February 2022. This is contrary to all warnings and incidents that there will be deaths and human beings with severe side effects as a result, some of which will be damaging to the health of many human beings until the end of their lives. I constantly receive telephone calls from victims or e-mails from persons complaining about how badly they have been feeling since they were vaccinated. Obviously, on the other hand, those who have been vaccinated and have no side effects have nothing but luck. But that's no wonder when I consider what Ptaah and Bermunda said, that sometimes only pure distilled water and saline solutions are used as a 'vaccine' and a lot of money is 'earned' with it through fraud. Consequently, there are many who think they are armed against infection by the corona virus, but in reality they are not, because they have been injected with useless distilled water or saline solution. Also the false vaccination certificates and the millions of vaccination cards that are supposed to be so perfect – according to Bermunda and Ptaah, and which are sold en masse – that their falsity cannot be detected, do not improve the situation.

Quetzal  Die Staatsmächtigen und das allem zustimmende Volk haben aus den NAZImethoden des letzten Weltkrieges nichts gelernt, denn sie machen exakt das gleiche, was schon die NAZIs gemacht haben. Sie wenden die gleichen und sehr bösartigen sowie freiheitsberaubenden Zwangsmethoden am Volk an, wie die NAZIs dies schon getan haben, nämlich dass jene Menschen bestraft werden, die sich nicht in die freiheitsberaubenden Zwangsmassnahmen fügen werden. Es ist seltsam, schon der damalige NAZIführer, Adolf Hitler, kam aus Österreich. Zwar war er in Braunau am Inn am 20. April 1889 geboren worden, jedoch startete er eigentlich sein Unwesen in Wien, wie ich weiss. In Deutschland jedoch führte er dann sein ausgeartetes Tun und Gehabe aus und führte die irdische Menschheit in die Weltkriegskatastrophe. Dies praktizierte er mit der Hilfe des ihm zujubelnden Volkes, das ihm gläubig verfallen, das Ganze des Unheils gedankenlos mitmachte, was letztendlich Millionen von Menschenleben forderte. Das nicht Selbstdenken des Gros des Volkes, also die Dummheit, war leider so verbreitet, wie sie heute noch ist. Und hinsichtlich des angekündigten Impfzwanges ergibt sich gleichermassen das, was damals zum Weltkrieg geführt und jene Minderheit übergangen hatte, die sich tatsächlich ihre selbständigen Gedanken gemacht hatte und folglich gegen das war, was das Gros unbedacht und als dumme Anhänger diesem Adolf Hitler glaubte sowie seinen Schergen folgte.

Quetzal  The mighty ones of the states and the people who agree to everything have learned nothing from the NAZI methods of the last world war, because they are doing exactly the same as the NAZIs did. They are using the same and very vicious and freedom-robbing coercive methods on the people as the NAZIs already did, namely that those human beings are punished who will not submit to the freedom-robbing coercive measures. It is strange, even the NAZI leader of the time, Adolf Hitler, came from Austria. Although he was born in Braunau on the Inn, on the 20th of April 1889, I know that he actually started his mischief in Vienna. In Germany, however, he then carried out his actions and behaviour that were badly out of the control of the good human nature, and led the terrestrial humanity into the catastrophe of the world war. He did this with the help of the people who cheered him on and who, believing in him, thoughtlessly went along with the whole disaster, which ultimately claimed millions of human lives. The non-self-thinking of the majority of the people, thus the low intelligentum, was unfortunately as widespread as it still is today. And with regard to the announced compulsory vaccination, the same occurs that had led to the world war at that time and had ignored that minority that had actually thought for itself and consequently was against what the majority, who – thoughtlessly and as followers with low intelligentum – believed from this Adolf Hitler as they also followed his henchmen.

Billy  Ja, das war tatsächlich so, und zwar nicht nur in Deutschland und Österreich, sondern auch bei den NAZIanhängern in der Schweiz, denn wir hatten in unserem Land Leute, die mit Hitler einverstanden waren, das habe ich selbst erlebt in unserer Nachbarschaft, wie ich auch als 6jähriger gesehen habe, wie Bilder mit Hakenkreuzen versehen an den Wohnwänden gehangen haben. Selbst in der Regierung hatten wir Verräter, die mit Hitler liebäugelten. Dies, während andere Schweizer als Landesverräter aber sogar wegen angeblichem Kameradendiebstahl von Erschiessungskommandos erschossen wurden. Am Katzensee habe ich selbst eine Hinrichtung gesehen, die von der Heerespolizei ausgeführt wurde, wie ich mich erinnere, dass das mein Götti gesagt hatte. Und es soll aber wirklich ein Landesverräter gewesen sein, wie mir gesagt wurde, was später auch Sfath bestätigte – Göbel oder so hiess der Mann, was ich nicht mehr genau weiss. Meine Erinnerung wankt eben schon seit Jahren, folglich ich mich einmal an dies, einmal mehr an anderes erinnere. Es sind eben nicht nur die hier auf der Erde verbrachten Jahre, aber ich weiss noch genau, dass ich damals gerade vor gut 3 Monaten 6 Jahre alt geworden und bei meinem Götti, Tante Marta und meinem Cousin Walti in Regensdorf in den Ferien war, wo ich dann auch Elsi Moser kennenlernte; da war es gerade Frühling 1943, daran erinnere ich mich genau. Bei Regenwetter schlichen mein ‹Götti› Alfred Flückiger und ich – er war damals im Zuchthaus Regensdorf Gefangenenwart – zum Hinrichtungsort am Katzensee und konnten alles beobachten. Mein Götti – den ich ohne Taufe hatte, folglich er also wohl mein Götti, nicht aber mein Taufpate war, denn ich wurde nie getauft – kannte die Zeit der Hinrichtung und wollte diese mitansehen. Er nahm mich mit, weil er wohl eine Ausrede brauchte, dass wir eben am frühen Morgen spazieren würden, wenn wir erwischt werden sollten – das jedenfalls denke ich heute. Rundum war von dem Militär alles so lausig abgesichert, dass wir 2 jedoch ungesehen heranschleichen und alles mitansehen konnten, was sich in der kleinen Grube ergab, eben wie der Mann erschossen wurde.

Billy  Yes, that was indeed the case, namely not only in Germany and Austria, but also with the NAZI followers in Switzerland, because we had people in our country who agreed with Hitler: I experienced that myself in our neighbourhood, as I also saw pictures with swastikas hanging on the living room walls when I was 6 years old.
Even in the government we had traitors who flirted with Hitler. This happened while other Swiss were shot by firing squads as traitors but even for allegedly stealing from comrades. At Katzensee I saw an execution myself, which was carried out by the army police, as I remember my godfather saying. And it really was a traitor to the country, as I was told, which Sfath later confirmed – Göbel or so was the man's name, which I cannot remember exactly. My memory has been shaky for years, consequently sometimes I remember one thing and at other times another thing. It is not just the years spent here on Earth; but I remember very well that I had just turned 6 and a good 3 months and was on holiday with my godfather, Aunt Marta and my cousin Walti in Regensdorf, where I then also met Elsi Moser; it was just spring 1943, I remember that very well. In rainy weather, my 'godfather' Alfred Flückiger and I – he was a prison warden in the Regensdorf penitentiary at the time – crept to the execution site at Katzensee and were able to watch everything. My godfather – whom I had without baptism, so he was probably my godfather, but not my sponsor, because I was never baptised – knew the time of the execution and wanted to watch it. He took me with him because he probably needed an excuse, if we were caught, that we would go for a walk in the early morning – at least that's what I think today. Everything was so badly secured by the military that the two of us were able to sneak up unseen and watch everything that happened in the little pit – namely how the man was shot.

Auch heute haben wir viele Leute in der Schweiz, die, wie damals die NAZIanhänger, andere zwangsmässig traktieren wollen, nur dass es diesmal zwangsweise Impfungen gegen die Corona-Seuche sein sollen. Wie das die Regierenden in Österreich praktizieren wollen, ist mir schleierhaft, wie aber auch in Deutschland und der Schweiz sowie in anderen Ländern gleichartige Elemente sind, die bereits mit solchen Ideen herumfunktionieren und mit Zwangsimpfungen drohen. Und es ist wohl lebensgefährlich, dies zu sagen, denn ich sah damals im Februar 1942, wie Sophie Scholl und ihre Gleichgesinnten auf dem Schafott hingerichtet wurden, weil sie das sagten, was sie dachten und sahen, denn so kann es auch in der Schweiz geschehen – nur eben in anderer Weise. Zumindest die Behörden sind nicht zimperlich damit, um mich zu beharken, was sich vor Monaten wieder erwiesen hat, als die Polizei vorbeikam, um zu sehen, dass der Amerikaner, der für 3 Monate hier bei uns wohnte, wirklich weg war, weil sein Visum abgelaufen war. Seither versucht er in den USA bei der Schweizerbotschaft vergebens, eine Aufenthaltsbewilligung für die Schweiz zu erhalten. Mit allen möglichen Ausreden wird er immer wieder abgewiesen und auf einen späteren Zeitpunkt vertröstet, weil sie angeblich so viel zu tun hätten und daher nicht mit ihrer Arbeit richtig zurechtkämen.

Today, too, we have many people in Switzerland who, like the NAZI supporters back then, want to forcibly maltreat others, only this time it is to be compulsory vaccinations against the rampantly spreading corona disease. How the rulers in Austria want to practise this is beyond me, but there are also similar elements in Germany and Switzerland as well as in other countries, who are already toying around with such ideas and threaten with compulsory vaccinations. And it is probably life-threatening to say this, because back in February 1942 I saw Sophie Scholl and her like-minded people executed on the scaffold for saying what they thought and saw, because that is how it can happen in Switzerland too – just in a different form. At least the authorities are not squeamish about harassing me, which was proven again months ago when the police came by to see that the American who had been living here with us for 3 months was really gone because his visa had expired. Since then, he has been trying in vain at the Swiss Embassy in the USA to get a resident permit for Switzerland. With all kinds of excuses, he is again and again turned away and put off until a later time, because they supposedly have so much to do and therefore cannot cope with their work properly.

Wie damals in Deutschland und in der Welt alles schiefgelaufen ist, eben durch den Weltkrieg, was Hitler und Konsorten nicht gefallen hat, eben wie auch nicht, dass Sophie Scholl gegen das NAZIregime Flugblätter verteilte und deswegen in die Mühle des Regimes geriet, da denke ich, dass es mir gleich ergehen könnte, eben nur in anderer Weise, denn ich bin ja einer, der eben sagt, was er denkt. Und daher ist es also auch heute noch so, dass verschiedene Menschen, denen es nicht in den Kram passt, dass ich nicht schweige, und zudem mit euch in Kontakt stehe, mit NAZImethoden gegen mich vorgehen. Ausserdem versuchen sie, mit gleichen NAZIallüren mit einer zwangsmässigen Volksimpfung in bezug auf die Corona-Pandemie durchzukommen, folglich sie wie damals dazu tendieren, mit Gewalt alles durchzusetzen.

Just as everything went wrong in Germany and in the world at that time, precisely because of the World War, which Hitler and his ilk did not like, just as they did not like Sophie Scholl distributing leaflets against the NAZI regime and therefore getting caught up in the regime's mill, I think that the same thing could happen to me, only in a different form, because I am someone who says what he thinks. And that's why it is still the case today that various human beings who do not like the fact that I do not keep quiet and that I am in contact with you, are using NAZI methods against me. Furthermore, they are trying to get away with the same NAZI affectations with a compulsory people's vaccination with regard to the corona pandemic, consequently they tend to enforce everything with Gewalt, as they did back then.

Der sogenannte 2. Weltkrieg, der ja in Wirklichkeit der 3. war, weil der 1. ja bereits 1756 bis 1763 ausgefochten wurde, forderte dann viele Millionen Tote. Beim Weltkrieg von 1939 bis 1945 wurden nebst Kriminellen – wovon bis heute nur wenig oder überhaupt nichts bekannt gegeben wurde –, durch die NAZIs und die hörigen deutschen Militärs hauptsächlich die Judengläubigen in Konzentrationslagern umgebracht, ermordet und massakriert, unschuldige Frauen, Kinder und Männer. Dies nebst Millionen anderen Unschuldigen in der ganzen Welt. Dass auch Private viele Judengläubige verraten und gar selbst umgebracht hatten, das wurde bis heute verschwiegen und wurde nie bekannt. Auch das habe ich mehrmals mit Sfath zusammen mit eigenen Augen gesehen und beobachtet, wie auch Erschiessungen von Menschen an offenen und tiefen Gräben, in die dann die Erschossenen stürzten. Es war wirklich grauenhaft, auch dass viele, die in die Gruben stürzten, nicht tot waren und dann lebendigen Leibes begraben wurden, als man die Gräben zugedeckt hat. Das alles konnte ich damals zusammen mit Sfath aus seinem Raumschiff heraus beobachten, und was ich gesehen habe, das werde ich niemals vergessen.

The so-called Second World War, which in reality was the Third World War, because the First World War had already been fought from 1756 to 1763, claimed many millions of lives. During the world war from 1939 to 1945, in addition to criminals – of which little or nothing has been made known to this day – the NAZIs and the obedient German military mainly killed, murdered and massacred Jewish believers in concentration camps; innocent women, children and men. This, along with millions of other innocent ones all over the world. The fact that many Jewish believers were also betrayed by private individuals and even killed themselves has been concealed until today and has never been known. I also saw and observed this with my own eyes several times with Sfath, as well as the shooting of human beings near open and deep ditches into which those who were shot then fell. It was really gruesome, also that many who fell into the pits were not dead and were then buried alive when the pits were covered up. At the time I was able to observe all this together with Sfath from his spaceship, and what I saw, I will never forget.

Die NAZImethoden sind jetzt jedoch anders und auf eine Zwangsimpfung ausgerichtet, obwohl der Impfstoff nicht ausgegoren und ungenügend erprobt resp. nicht genügend getestet ist und daher auch Menschenleben sowie langjährige oder lebenszeitliche gesundheitsmässige Schäden und Nachteile fordert. Wäre das anders, nämlich, dass die Impfstoffe tatsächlich in langzeitigen und Jahre dauernden Tests und Prüfungen als weitgehend sicheres Medikament erschaffen worden wären, dann würde die Impfbereitschaft bei allen Völkern auch anders aussehen, und zwar recht positiv. Sehr, sehr viele der schon seit 2020 negativ Reagierenden würden sich nicht weigern, sich impfen zu lassen, denn wenn sie weitgehend sicher sein könnten, dass sie durch eine Impfung nicht ihr Leben aufs Spiel setzen oder nicht lebenslang als Krüppel durch die Welt seuchen oder als sonstig Kranke leben müssten, dann würden sie sich impfen lassen. Da aber die Impfstoffe bei Ausbruch der Seuche einfach ungetestet und ungeprüft auf den Markt geworfen wurden und zudem sich als gefährliche und teils tödliche sowie auch gesundheitsschädliche Impfprodukte entpuppten, regte sich schnell die Impfabwehr des denkenden Teils der Völker. So wird auch die neue Welle, die gegenwärtig vorherrscht und noch schlimmer werden wird, nichts am kommenden Corona-Desaster ändern, denn wie ich schon früher sagte, wird sich alles noch steigern, wobei allein im Norden Europas, eben in Deutschland, die Todeszahl schnell weit über 100 000 ansteigen wird. Auch die Schweiz und alle anderen Länder Europas werden davon nicht verschont bleiben, auch nicht vor der neuen Mutation, die sich schon in nächster Zeit in Südafrika ergeben und nach Europa überschwappen wird. Es werden aber nunmehr weltweit auch viele andere Länder neuerlich viele Opfer bezüglich der Corona-Seuche zu beklagen haben, denn durch die Unfähigkeit der Regierenden, die nicht das Richtige tun, wird alles noch viel schlimmer kommen, als es bisher gewesen ist. Aber es nützt ja alles nichts, was man an Warnungen in die Welt hinausbrüllt, denn die Regierenden wollen alles besser wissen und machen dabei genau das Gegenteil von dem, was getan werden müsste. Also geben sie für ihr eigenes Versagen auf der ganzen Linie den Ungeimpften die Schuld am neuen Aufkommen und Verbreiten der Seuche und wenden bedenkenlos die altherkömmlichen NAZImethoden an und glauben, dadurch der Seuche Herr zu werden, die wohl mit der Zeit abflauen, doch in alle Zukunft weiterbestehen wird. Das nebst dem völligen Versagen der Regierenden, die schon seit alters her immer das Falsche tun, weil die Regierungsunfähigen nicht clever genug sind, sondern nur eine grosse Klappe haben, werden bis in weite Zukunft noch viele Erdlinge das Zeitliche segnen, und zwar nicht nur durch weitere Seuchen, die unweigerlich infolge der immer mehr grassierenden Überbevölkerung kommen werden, sondern auch der Kriege, die durch die unfähigen und machtgierigen Regierenden ausgelöst werden. Dies nebst dem, dass die Unsicherheit besteht, was die Fremden tun werden, denen das Pentagon in den USA neuerlich auf den Pelz rücken will durch eine neue ‹Task force›, wie mir kürzlich Ptaah gesagt hat. Das ‹Bluebook› war ja nur der Anfang des Ganzen, bei dem auch Mr. Weaver, Waever oder Wever, genau weiss ich seinen Namen nicht mehr, mitgemischelt hat, den ich zusammen mit Semjase kennenlernte, der uns dann auch sagte, dass er genau das Gegenteil von dem sagen müsste, was wirklich der Wirklichkeit und Wahrheit entsprach. Er habe Sprechverbot und dürfe nicht sagen, was die wirkliche Wahrheit sei.

However, the NAZI methods are different now and are geared towards forced vaccination, although the vaccine is not fully developed and insufficiently tried, that is to say, not sufficiently tested and therefore also claims human lives as well as long-term or lifelong health-related damage and disadvantages. If this were different, namely that the vaccines had actually been created in long-term and years-long tests and trials as a largely safe medicine, then the willingness to vaccinate among all peoples would also look different, namely quite positive. Many, many of those who have reacted negatively since 2020 would not refuse to be vaccinated, because if they could be largely certain that vaccination would not put their lives at risk or that they would not have to live as cripples or otherwise ill for the rest of their lives, then they would let themselves be vaccinated. However, since the vaccines were simply thrown onto the market untested and unproven at the outbreak of the rampantly spreading disease and, moreover, turned out to be dangerous and partly lethal as well as harmful vaccine products, the thinking part of the peoples quickly revolted against vaccination. Thus, even the new wave that is currently prevailing and will become even worse will not change anything about the coming corona disaster, because as I said earlier, everything will increase, whereby in the north of Europe alone, precisely in Germany, the death toll will quickly rise far above 100,000. Also Switzerland and all the other countries of Europe will not be spared from this, nor from the new mutation that will occur in South Africa in the very near future and will spill over into Europe. However, many other countries around the world will henceforth have to mourn many victims of the rampantly spreading corona disease, because due to the incompetence of those in government, who are not doing the right thing, everything will get much worse than it has been so far. But there is no use in shouting warnings to the world, because those in government think they know everything better and do exactly the opposite of that which would have to be done. So, for their own failure – right across the board – they blame the unvaccinated for the new emergence and spread of the disease, and unquestioningly apply the old NAZI methods, believing that this will control the rampantly spreading disease, which will indeed subside over time, but will persist into the future. That is the case in addition to the complete failure of the governors, who have always done the wrong thing since time immemorial, and because the incompetent governors are not clever enough but only have a big mouth, many more earthlings will perish in the far future, namely not only due to further rampantly spreading diseases which will inevitably come as a result of the ever more rampant overpopulation, but also due to the wars, which are triggered by the incompetent and power-hungry governors. This is in addition to the existing uncertainty about what the foreigners will do, under whose skin the Pentagon in the USA wants to get again with a new 'task force', as Ptaah recently told me. The 'Bluebook' was only the beginning of the whole thing, in which Mr. Weaver, Waever or Wever – I do not remember his name exactly – was also involved, who I got to know together with Semjase, who then also told us that he had to say exactly the opposite of that which really corresponded to reality and truth. He was forbidden to speak and was not allowed to say what the real truth was.

Tja, so ist das, und nun ist es so weit, wie damals, wie du sagst, dass NAZImethoden wie im letzten Weltkrieg angewendet werden sollen, wie sie – wie könnte es auch anders sein – durch alle Ja-Brüllenden und allesamt Nichtdenkenden resp. die Dummen, verantwortungslos, bedenkenlos und offenbar auch bewusstseinsmässig umnachtet unterstützt werden, die zu den Regierungsforderungen ihr JA und AMEN lautstark heulen. Und dies geschieht so nicht nur in Österreich, sondern auch bereits in Deutschland, wie auch gar in der Schweiz, wo am 28. November eine diesbezügliche Abstimmung lanciert ist, die von all den Dummen und der Regierung Hörigen und selbst nicht denkenden Elementen befürwortet wird. Das Ganze wird aber in vielen anderen Ländern ebenso um sich greifen, was nicht zu einem guten Ende führen wird.

Well, that's how it is, and now it has come to the point, as you say, that NAZI methods are to be applied as they were in the last world war, as they are – how could it be otherwise –, supported by all the Yes-roarers and all the non-thinkers, that is to say, the ones with low intelligentum, irresponsibly, thoughtlessly and obviously also in a benighted state of consciousness, who loudly howl their YES and AMEN to the government demands. And this is happening not only in Austria, but also in Germany, as well as in Switzerland, where a referendum on this issue has been launched on the 28th of November, and which is being supported by all those that are of low intelligentum and in bondage to the government and those elements that do not think for themselves. But the whole thing will gain ground in many other countries as well, which will not lead to a good end.

Quetzal  Es müsste den Staatsmächtigen und dem Gros der ihnen hörigen Völker all das, was diesbezüglich von Richtigkeit ist, bekannt gemacht werden. Ausserdem beweisen die bisher 24 Anschläge auf dich, dass du gewissen Leuten nicht geheuer bist, weshalb ich …

Quetzal  Everything that is correct in this regard should be made known to the mighty ones of the countries and the majority of the peoples in bondage to them. Besides, the 24 attacks on you so far prove that you give certain people the creeps, which is why I ...

Billy  ... Ja, das war bisher wirksam. Aber die Dummheit der Regierenden und des Gros der Völker ist mächtiger, als dass sich etwas Derartiges ergeben würde, wie dass z.B. unsere Gespräche den Regierenden und deren blinden und nichtdenkenden Anhängern zugespielt würden. Das ist …

Billy  ... Yes, that has been effective so far. But the low intelligentum of the governors and the majority of the peoples is mightier than that such a thing would happen, such as our conversations being fed to the rulers and their blind and non-thinking followers. This is ...

Quetzal  Das bedarf des Mutes, der jedoch nur wenigen eigen ist.

Quetzal  That requires courage, which is, however, inherent in only a few.

Billy  Leider. – Was wir reden, erreicht nur jene, welche unsere Internetzseiten lesen.

Billy  Unfortunately. – What we talk about only reaches those who read our internet pages.

Quetzal  Das ist richtig, aber es sind in diesem Fall Interessenten, die ihre Initiative in dieser Weise nutzen und sie den Verantwortlichen der Staatsmächtigen zusenden könnten.

Quetzal  That is right, but in this case it is interested parties who could use their initiative in this form and forward it to the responsible ones of the mighty ones of governments.

Billy  Das stimmt schon, doch ob diese dann das Ganze lesen und wirklich denken, ihren Verstand und ihre Vernunft ansprechen und dadurch besser und vernünftiger handeln würden, das möchte ich bezweifeln. Jeder Mensch muss schlussendlich selbst wissen, was er tut und was er sich leisten will, das aber vermögen die Regierenden und ihre dummen Anhänger nicht zu tun, weil sie eben eines klaren Gedankens nicht fähig sind. Es sind leider nur wenige der Regierenden und der Völker, die so gestrickt sind, dass sie klar zu denken vermögen, denn gegenteilig sind sie in Wahrheit solcherart, dass sie nur glauben, dass sie denken würden. Und dass ich eben den Mund aufmache und das sage, was sein sollte, das passt ihnen schon gar nicht, weshalb sie versuchen, mich aus der Welt zu schaffen.

Billy  That is true, but whether they would then read the whole thing and really think, appeal to their own intellect and rationality and thus act better and more sensibly, I doubt. Ultimately, each human being must know for himself/herself what he/she is doing and what he/she wants to allow himself/herself, but those in power and their supporters of low intelligentum are unable to do this because they are incapable of clear thought. Unfortunately, there are only a few of the rulers and the peoples who are made in such a form that they are able to think clearly, because in truth they are of such a kind that they only believe that they think. And the fact that I open my mouth and say what should be, that does not suit them at all, which is why they try to get rid of me.

Dass ich den Erdlingen rate, was sie tun sollen in bezug auf die Verordnungen der Regierung, das liegt mir fern, denn ich rate weder das eine noch das andere, wie ihr das auch haltet, doch was richtig ist oder wäre, das kann trotzdem gesagt werden, und zwar auch dann, wenn keine Ratgebung dahintersteht. Davon halte ich mich wirklich frei, wie ihr das ja auch tut, denn jeder Mensch muss alleine sich dafür entscheiden, was er tun oder lassen will, und was er für sich richtig findet oder nicht. Dieses Ganze aber müsste derart sein, dass wirklich und wahrhaftig über eine anfallende Sache nachgedacht und nicht einfach gläubig das getan wird, was andere vorkauen und als richtige oder falsche Meinung, Anordnung, Verordnung oder Zwang usw. verbreiten. Es gibt einfach nichts, dass das ureigene Denken, richtige Entscheiden und daraus das wertige Handeln und Verhalten ersetzt – vor allem nicht eine Gläubigkeit in und an etwas, das wider alle Logik spricht, die allein durch Verstand und Vernunft erkannt und befolgt werden kann. Darum kann ich auch nicht ratgebend sein in bezug darauf, was nun der einzelne Mensch tun soll bezüglich dessen, was er für seine eigene Sicherheit und Gesundheit in Sachen Corona-Seuche in persönlicher Weise tun soll oder nicht. Dazu kann ich nur sagen, was Verstand und Vernunft dazu aussagen, dass nämlich jeder Mensch selbst durch Eigenverpflichtung sein ureigenes Denken, Entscheiden und Handeln zum Schutz für sich selbst und für alle Mitmenschen nutzen und das Richtige tun muss. Dies im Fall der Corona-Seuche nämlich derart, dass das Tragen in richtiger Weise einer geeigneten und wertigen Atemschutzmaske der Güte FFP2 und das notwendige genügende Abstandhalten im Umgang mit anderen Menschen zu beachten ist. Das ist und bleibt als einziges, was aber nicht als Ratgebung zu verstehen ist, sondern als selbstauferlegte Pflicht zum gesundheitlichen Schutz für sich selbst und gegenüber den Mitmenschen Gültigkeit hat.

Far be it for me to advise the earthlings regarding what they should do with regard to the government's decrees, because I advise neither the one nor the other, as you also handle it, but that which is right or would be right can nevertheless be said, namely even if there is no advice behind it. I really keep myself free of this, as you also do, because each human being alone must decide what he/she wants to do or not do, and what he/she finds right or not for himself/herself. But all this must be done in such a form that real and true thought is given to the matter at hand, and one does not simply believingly do what others preach and spread as a right or wrong opinion, directive, decree or compulsion and so forth. There is simply nothing that replaces one's very own thinking, right decision-making and, from this, valueful action and behaviour – especially not a belief in something that speaks against all logic, which can only be recognised and followed by means of intellect and rationality. Therefore, I cannot give advice with regard to what the individual human being should or should not do personally for his/her own health and safety in the matter of the rampantly spreading corona disease. Regarding that I can only say what the intellect and rationality say about this, namely that due to self-responsibility all human beings must use their very own thinking, decisions and actions to protect themselves and all fellow human beings and do the right thing. In the case of the rampantly spreading corona disease, this means that a suitable and high-quality FFP2 respiratory protection mask must be worn and that sufficient distance must be maintained when dealing with other human beings. This is and remains the only thing, which, however, is not to be understood as advice, rather it applies as a self-imposed duty to protect one's own health and that of one's fellow human beings.

Quetzal  Es ist einfach erstaunenswert, wie präzise und zutreffend du stets alles zu sagen und zu erklären verstehst. Tatsächlich finde ich das beneidenswert.

Quetzal  It is simply amazing how precisely and accurately you always know to say and explain everything. In fact, I find that enviable. 

Billy  Entschuldige bitte, aber das ist nichts von Besonderheit, denn ich habe bei Sfath gelernt, dass man, wenn man etwas zu sagen oder zu erklären hat, dies in einer Art und Weise tun soll, dass es vom zuhörenden Menschen verstanden wird, folglich er auch rückfragen kann, wenn etwas auftaucht, das eventuell nicht richtig nachvollzogen werden oder weiterführen kann. Dazu benötigt alles eben Geduld, die richtigen Worte und auch den Willen und das Vermögen, den Mitmenschen als solchen zu schätzen und so zu behandeln und ihm Rede und Antwort zu stehen, wie es für ihn eben gebührt.

Billy  Excuse me, but this is nothing special, because I have learned from Sfath that when you have something to say or explain, you should do it in such a form that it is understood by the person listening; consequently he/she can also ask questions if something comes up that may not be properly understood or can be taken further. This simply requires patience, the right words and also the will and the ability to appreciate the fellow human beings as such and to treat them in such a form and to answer them as they deserve.

Quetzal  Das verstehe ich schon, doch es wirklich zu können, das ist etwas völlig anderes.

Quetzal  I do understand that, but to really be able to do it is something completely different.

Billy  Das mag sein, doch wir weichen vom Thema ab, das eigentlich von etwas anderer Natur ist.

Billy  That may be, but we are deviating from the topic, which is actually of a somewhat different nature.

Quetzal  Ja, du hast recht. Wenn ich zurückkommen will auf das, worüber wir unser Gespräch führten, dann verstehe ich das Ganze in der Weise, dass die Staatsmächtigen in ihrer Unfähigkeit, das Richtige im Fall der Corona-Seuche zu tun, sich völlig falsch verhalten und effectiv das Falsche ihren Völkern angeordnet haben. Ihr Fehlverhalten und ihre Fehlverordnungen und also die Schuld wälzen sie nunmehr auf den ungeimpften Teil der Völker ab, indem sie diesen haftbar machen für die weitere Ausbreitung der Seuche, deren Neuaufflammen voraussichtlich war, weil die Völker das Falsche befolgten, was durch die der Seuche nicht gewachsenen Staatsführungsmächtigen angeordnet wurde.

Quetzal  Yes, you are right. If I want to go back to what we were talking about, I understand the whole thing in the form that the mighty ones of the states, in their inability to do the right thing in the case of the rampantly spreading corona disease, have behaved completely erroneously and effectively decreed the wrong thing to their peoples. They are now shifting the blame for their misconduct and their misguided decrees onto the unvaccinated part of the peoples by holding them responsible for the further spread of the rampantly spreading disease, the resurgence of which was expected because the peoples followed the wrong orders issued by the national leaders who did not measure up to the rampantly spreading disease.

Nun also sollen durch NAZImethoden die Ungeimpften zum Impfen gezwungen werden, wozu die Gleichgesinnten aus den Völkern mit Pro und Hurra beipflichten, wie es damals war, als die NAZIs und ihre Anhänger unter der Missführung des Adolf Hitler den Weltkrieg befürworteten. Dies erfolgt nun in anderer Weise abermals, indem nun die Staatsmächtigen ihre Verantwortung auf ihre jeweilige Bevölkerung abwälzen, indem sie eine Zwangsimpfung anstreben, und zwar mit sehr fragwürdigen Impfstoffen, die unausgegoren, zu wenig getestet und also schlecht geprüft sind, und deshalb noch Jahre benötigen, ehe sie mit gutem Gewissen als Impfstoff gegen das Corona-Virus zur Anwendung gebracht werden können. Was aber z.Z. den irdischen Menschen angetan wird mit dem Verabreichen der unzulänglichen Impfstoffe – wenn überhaupt solche verwendet werden und nicht einfach destilliertes Wasser oder Kochsalzlösung –, ist nicht nur kriminell, sondern verbrecherisch zu nennen. Dass dabei eine finanzielle Bereicherung hinter der ganzen Sache steht, das kommt offenbar den Staatsmächtigen nicht in den Sinn, wie sie auch nicht darüber nachdenken, dass das ganze Tun ihrerseits und ihr falsches Sinnen mehr Schaden beim Vertrauen der Völker hinsichtlich ihrer Führungskräfte anrichtet, als auf die Länge verkraftet werden kann. Denn wenn das Volk sein Vertrauen in seine Führungskräfte verliert, dann kann es so schlimm ausarten, wie im Fall, wenn es politisch-führerisch irregeführt wird, wie es durch die NAZIs geschehen ist, deren Methoden nunmehr durch die Staatsmächtigen neuerdings durchgesetzt werden sollen, indem ein Impfzwang auf den Teil der Bevölkerung ausgeübt werden soll, der gegen die Anwendung der noch für längere Zeit unzulänglichen Impfstoffe ist. Dass dabei die dummen Gleichgesinnten aus den Völkern das Ansinnen der Staatsmächtigen verantwortungslos mitmachen und dafür noch Propaganda betreiben, das macht alles noch schlimmer.

So now the unvaccinated are to be forced to be vaccinated by means of NAZI methods, to which the like-minded ones from the nations agree with pro and hurrah, as it was back then when the NAZIs and their followers, under the misguidance of Adolf Hitler, advocated the world war. This is now happening again in a different form, in that the mighty ones of the states are now shifting their responsibility onto their respective populations by striving for compulsory vaccination, namely with very questionable vaccines, which are half-baked, insufficiently tested and therefore poorly checked, and therefore still need years before they can be used with a clear conscience as a vaccine against the corona virus. But what is currently being done to terrestrial human beings with the administration of inadequate vaccines – if such are used at all and not simply distilled water or saline solution – is not only criminal, but also felonious. The fact that thereby a financial gain is behind the whole thing obviously does not occur to the mighty ones of the states, just as they do not think about the fact that all their doing and their wrong thinking is causing more damage to the trust of the people in their leaders than can be accepted in the long run. Because once the people lose their trust in their leaders, then it can go so very badly out of the control of the good human nature, as in the case when they are politically and leadership-wise misled, as happened through the NAZIs, whose methods are now to be enforced by the mighty ones of the states by forcing vaccination onto the population that is against the use of vaccines that will remain inadequate for a long time. The fact that those of low intelligentum among the like-minded ones of the peoples are irresponsibly going along with the mighty ones of the states and are even propagandising for it, makes everything even worse.

Billy  Das ist leider so und kann wohl nicht geändert werden, denn die NAZImethode, wie du sie nennst, existiert und funktioniert schon seit Menschengedenken. Schon zu sehr frühen Zeiten wurden durch die Überredungskunst die Erdlinge immer wieder überzeugend – eben ‹überzeugt› – vom eigenständigen Denken abgebracht und zu Gläubigen gemacht. Dabei war es immer egal, ob dabei ein Krieg, Bürgerkrieg, Weltkrieg, ein Menschenmassaker oder sonst ein Übel ausgelöst wurde. Dass auf diese Art – eben durch die Überzeugung, die in Wahrheit nichts anderes als ein Überreden, also ein Überzeugen ist – schon seit alters her viel und unglaubliches und unermessliches Unheil über die Erdenmenschheit gekommen ist und sich bis heute so erhalten hat, darüber denken weder die Regierenden nach, noch jene aus den Völkern, die den Regierenden hinten hineinkriechen, und zwar, ohne dass diese erst die Hosen runterlassen und ihr übelriechendes Hinterteil freimachen müssen.

Billy  Unfortunately this is the case and probably cannot be changed, because the NAZI method, as you call it, has existed and functioned since time immemorial. Even in very early times, the earthlings were repeatedly persuadingly – namely 'convincingly' – led away from thinking for themselves and were made believers. Thereby it always did not matter whether a war, civil war, world war, human massacre or other evil was triggered. The fact that in this form – precisely by means of conviction, which in truth is nothing other than persuasion, thus convincing – a great deal of unbelievable and immeasurable evil has befallen mankind on Earth since time immemorial and has remained so to this day, is something that neither those in power think about, nor those from the peoples who brown-nose those in power, namely without them first having to drop their trousers and uncover their foul-smelling backside.

Aber wenn ich schon dabei bin, die wahren Machenschaften der Regierenden aufzuzeigen, dann sollte ich nicht vergessen, dass auch in der Regierung der Schweiz Elemente hocken, die nicht dorthin gehören. Dabei denke ich gerade an jene, die damit zu tun haben, die Steuergelder der Schweizerbevölkerung zu verblöden, indem Kohäsionsmilliarden an fremde Regierungen verschenkt werden, damit ‹gutes Wetter› resp. ein ‹Zusammenhalt› zwischen denen und der Schweiz herrschen soll. Diesbezüglich soll von der Schweiz wieder eine Kohäsionsmilliarde an die EU-Diktatur bezahlt werden, um neuerlich ‹gutes Wetter› zu machen, weil letztes Jahr – oder so – sich die Schweiz von der EU lobenderweise nicht mehr auf der Nase herumtrampeln hat lassen, sondern von den EU-Forderungen Abstand genommen hat. Nun aber will die Schweiz mit der EU wieder verhandeln und ‹gutes Verhandlungswetter› schaffen, und zwar dadurch, dass die Schweiz Steuergelder verschleudern und der EU-Diktatur 1 Kohäsions-Milliarde geben will, um von der Diktatur wieder als ‹Verhandlungspartner› akzeptiert zu werden. Aber lassen wir das, denn dabei handelt es sich um Dinge, auf die der Normalbürger keinen Einfluss hat, denn auch hier ist es so, dass das Gros jener das Sagen hat, die mit den Regierungen und deren falschen und hinterhältigen Versprechungen und Beschlüssen mitheulen und einig gehen – ohne zu fragen und selbst zu denken, sondern nur akzeptieren, was von oben dirigiert wird. Und da das tatsächlich so ist, kann der denkende Mensch nichts dagegen tun, denn die Mehrheit der Nichtdenkenden gewinnt immer, weil das Prinzip der Mehrheit eben gilt. Ein wirklich ureigens denkender Mensch gehört aber nicht dazu, folglich er niemals eine Chance hat, etwas wirklich Bedachtes vorzubringen oder zur Wahl zu stellen, das dann auch durch Verstand und Vernunft vom Stimmvolk durch eigene Gedanken bis ins letzte Jota analysiert und als richtig befunden und bejaht würde.

However, while I am at it and pointing out the real machinations of those in power, I should not forget that there are also elements in the Swiss government who do not belong there. In that case I am thinking of those who are involved in wasting the tax payer’s money of the Swiss population by giving away cohesion funds in the thousands of millions to foreign governments so that 'good weather', that is to say, 'cohesion' prevails between them and Switzerland. In this regard, Switzerland is to pay another cohesion fund in the thousands of millions to the EU dictatorship in order to make 'good weather' once again, because last year – or so – Switzerland laudingly no longer allowed itself to be trampled on the nose by the EU, and rather distanced itself from the EU demands. Now, however, Switzerland wants to negotiate with the EU again and create 'good weather for negotiations', namely by squandering taxpayers' money and giving the EU dictatorship 1 thousand-million as cohesion fund in order to be accepted again by the dictatorship as a 'negotiating partner'. But let's not go there, because these are things which the ordinary citizen has no influence over, because also here it is the case that the majority of those who have the say howl along and go along with the governments and their false and deceitful promises and decisions – without asking and thinking for themselves, but only accepting what is directed from above. And since this is indeed the case, the thinking human being cannot do anything against it because the majority of the non-thinkers always wins, because the principle of the majority applies. A human being who really thinks for himself/herself does not belong to them, thus he/she never has a chance to put forward something really thoughtful or to put forward a choice, which would then also be analysed down to the last iota by the electorate through their own thoughts and found to be correct and affirmed by means of intellect and rationality.

Quetzal        Das gäbe es bei uns nicht, denn da ist das Wort des einzelnen Plejaren von Wichtigkeit und in jedem Fall unüberhörbar.

Quetzal    That would not be the case with us, because the word of the individual Plejaren is important and in any case cannot be ignored.

Billy   Ja, ich weiss, denn im Gegensatz zu uns auf der Erde, ist bei euch ein Mensch und seine Meinung so viel wert, wie eben das ganze Volk. Gut, dann etwas anderes, ...

Billy     Yes, I know, because unlike with us on Earth, with you, a human being and his/her opinion is worth as much as the whole people. Well, then something else...


Translation: Vibka Wallder; corrections: Andre, Vivienne Legg and Christian Frehner.